3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Blaubeer Muffins mit Schwarztee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Blaubeer Muffins mit Schwarztee

  • 125 g Butter, weich
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 5 EL kalten Earl Grey Bio Schwarztee
  • 200 g Blaubeeren
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    So geht's
  1. Gib Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in den Thermomix und verrühre es ca. 20 Sek./ Stufe 3. Nun gibst du die Eier hinzu uns lässt es 20 Sek./ Stufe 3 cremig rühren.
    Das Mehl und das Backpulver vermischt du gut und gibst es mit dem kalten Tee (Wichtig: der Tee muss abgekühlt sein) unter die bereits angerührte Masse und verrührst es ca. 40 Sek./ Stufe 3.

    Die Blaubeeren waschen und gut abtropfen lassen (solltest du Blaubeeren aus dem Glas verwenden, lasse sie ebenfalls gut abtropfen) und vorsichtig 30 Sek. / Stufe 1 unter den Teig rühren lassen.

    Nun kannst du deine Papierförmchen füllen, zur besseren Stabilität kannst du zwei Förmchen für einen Muffin benutzen. Anschließend lässt du deine Muffins bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen.

    Meine Teeempfehlung für die Muffins:
    Earl Grey BIO Schwarztee

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare