3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Blaubeer-Muffins mit Vanilleguss


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 100 g Butter
  • 200 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Blaubeeren/Heidelbeeren
  • 200 g Schmand
  • 2 Eier
  • 120 g Zucker

Vanilleguss

  • 150 g Schmand
  • 4 Päckchen Vanillezucker

Außerdem

  • Muffinblech mit 12 Mulden
  • Papierförmchen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen, Muffinform mit Papierförmchen bestücken.

     

    Für den Teig die Butter in den Mixtopf geben und 3 Min./80°C/Stufe 2-3 schmelzen. Schmetterling einsetzen.

     

    Eier, Schmand und Zucker hinzufügen und ca. 20 Sek./Stufe 3 verrühren. Schmetterling entfernen.

     

    Mehl und Backpulver mischen und hinzufügen, dann ca. 30 Sek./Stufe 3 verrühren.

     

    Teig in eine Schüssel umfüllen. 12 Blaubeeren für die Deko beiseite legen, den Rest zum Teig geben und vorsichtig unterheben. Teig anschließend auf die 12 Muffinförmchen verteilen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Min. backen.

     

    Wärenddessen den Vanilleguss herstellen, dazu Schmand und Vanillezucker in den Mixtopf geben und ca. 20 Sek./Stufe 3-4 verrühren.

     

    Nach der ersten Backzeit den Guss auf den Muffins verteilen (wenn was übrig bleibt einfach so vernaschen) und die Muffins mit den beiseite gelegten Blaubeeren dekorieren. Anschließend weitere 15-20 Minuten backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Frische Beeren können durch unaufgetaute TK-Beeren ersetzt werden.

Statt Blaubeeren auch Himbeeren etc. möglich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker    ich habe den

    Verfasst von Diddimaus am 29. Juli 2016 - 10:04.

    Super lecker  tmrc_emoticons.-)   ich habe den Teig auf 15 Muffins aufgeteilt, hatte aber auch 150g Blaubeeren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, feine Muffins  Danke

    Verfasst von Hundlizzy am 10. Juni 2016 - 21:18.

    Lecker, feine Muffins  tmrc_emoticons.;)

    Danke für das Rezept, mach ich bestimmt wieder!!!  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell und einfach nur

    Verfasst von Birgit2609 am 8. Juni 2016 - 22:38.

    Super schnell und einfach

    nur fast zuviel Teig ...hab den Guss fast nicht mehr drauf bekommen,beim nächsten

    mal verteil ich s auf 14 Muffins 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können