3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Blitz-Butter-Zucker-Kuchen bei Laktose-, und Fruktoseintoleranz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 375 g Mehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Reissirup
  • 60 g Trauben, zucker
  • 2 Eier
  • 300 ml lauwarme Milch (laktosearm)
  • Für den Belag:
  • 100 g Butter, (laktosearm)
  • 200 g Mandelstifte
  • 120 g Trauben, zucker
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten der Reihenfolge nach in den Closed lid geben und 3 Minuten Dough mode Knetstufe zu einem Teig kneten (der Teig bleibt recht klebrig). Dann 30 Minuten gehen lassen. Wenn der Teig dann wollknäuelartig aussieht, nochmals durchkneten und weitere 5 Minuten ruhen lassen.

    Ein Backblech mit Margarine fetten und etwas Mehl bemehlen.

    Den Teig auf das Backblech gießen, mit angefeuchteten Händen oder dem Spatel bis in die Ecken des Backblechs schieben und erneut 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.

    Die Butter in Flöckchen gleichmäßig  auf den Teig geben, Mandelstifte darüber streuen und mit Traubenzucker bestäuben. Auf der mittleren Schiene 20 Minuten gold-gelb backen.

    Gutes Gelingen!

    Bei Histaminunverträglichkeit: Sehr selten führen auch  Mandeln zu Beschwerden. Ersetzen sie diese ggf. durch Kokosflocken!

     

    Quelle: Köstlich essen, FRuktose, Laktose & Sorbit vermeiden

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare