3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Blitzschneller Joghurt-Mandarinen-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Blitzschneller Joghurt-Mandarinen-Kuchen

  • 150 g Naturjoghurt
  • 170 g Zucker
  • 120 g Öl
  • 225 g Mehl
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Dose Mandarinen
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bis auf die Mandarinen in den Closed lid geben und 1 Minute auf Stufe 6 verrühren.

    Die abgetropften Mandarinen zum Schluss noch 5 Sekunden lang auf Stufe 3 unterrühren. (Die Mandarinen werden dabei gehäckselt, das ist gewollt 😉)

    Dann für ca. 1 Stunde bei 170 Grad Umluft ab in den Ofen.
10
11

Tipp

Nach Lust und Laune "verzieren" oder pur genießen 😉


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein sehr leckerer und saftiger Kuchen

    Verfasst von DanielaBarbara am 16. Juni 2017 - 13:13.

    Ein sehr leckerer und saftiger Kuchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept super schnell und einfach gemacht...

    Verfasst von Inge Ray am 19. Mai 2017 - 12:34.

    Tolles Rezept, super schnell und einfach gemacht!!!
    Danke schön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckerer Kuchen habe ihn mit...

    Verfasst von sportclub am 25. März 2017 - 18:11.

    Ein sehr leckerer Kuchen habe ihn mit Vanillpudding gefüllt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kulinarisches-Heimweh:...

    Verfasst von N.N. am 24. März 2017 - 07:51.

    Kulinarisches-Heimweh:
    Ich habe tatsächlich auch das mir bekannte Tassenrezept für den Thermomix adaptiert 😉 Allerdings sagt mein Rezept 1 Stunde backen. Er wird dabei zwar nicht trocken, aber ich probier's dann vielleicht auch mal mit weniger aus. Und mit Schokoflöckchen 😋 Danke für die Anregungen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ja witzig - fast genau das gleiche Rezept...

    Verfasst von Kulinarisches-Heimweh am 23. März 2017 - 07:43.

    Das ist ja witzig - fast genau das gleiche Rezept kenne ich als Tassenkuchen schon seit über 20 Jahren:
    1 Becher Joghurt, 1 Becher Öl, 2 Becher Zucker, 3 Becher Mehl, Backpulver und Zitronenschale.
    Allerdings wird der bei mir nicht so lange gebacken. Es reichen schon 35 Minuten (mit Stäbchenprobe). Das mit den Mandarinen war mir neu und macht das ganze noch saftiger! Statdessen odr zusätzlich kann man auch Schokoflöckchen zufügen... Mmmmmh.

    Tipp: Dieses Rezept eignet sich perfekt auch für dass Osterlamm oder andere Motivbackformen: Der Kuchen hält lange frisch und schmeckt im Gegensatz zu vielen Rezepten für Osterlämmer überhaupt nicht dröge!

    Google meinen Profilnamen und Du erfährst meinen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können