3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Blueberry-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 100 g Butter, weich
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 250 g Heidelbeeren
  • 350 g Schmand
  • 4 Pck. Vanillezucker
  • 2 Stück Eier
  • 150 g Zucker
  • 12 Stück Muffinförmchen
5

Zubereitung

  1. 150g Schmand und Vanillezucker in einer Schüssel mit einem Schneebesen kräftig zu einem Guss verrühren

  2. Eier mit restl. Schmadn, Zucker und Butter 30Sek./St. 5 verrühren

  3. Mehl und Backpulver zugeben und 60sek./St. 5 verrühren

  4. Heidelbeeren zugeben und 10Sek./Counter-clockwise operation/St. 1 mit Hilfe des Spatels unterrühren

  5. Teig in 12 Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15 Min. backen.

  6. Guss gleichmäßig auf den Muffins verteilen und weitere ca. 20 Min. backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die frischen Beeren können jederzeit durch tiefgekühlte ersetzt werden. Dazu einfach die unaufgetauten Beeren unter den Teig mischen und die Muffins 5 Minuten länger backen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Rezept. Ich

    Verfasst von Nocte am 15. August 2015 - 15:13.

    Sehr leckeres Rezept. Ich habe den Schmand durch Cashewquark, die Eier durch 2EL Lupinenmehl angerührt mit 4EL Wasser und die Butter durch Magarine ersetzt.

    So erhält man eine leckere vegane Variante deine Rezeptes!

    Die Muffins sind super fluffig geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooooooo lecker!!! Meine

    Verfasst von MrsUndercover am 5. November 2014 - 12:51.

    Soooooooo lecker!!!

    Meine zwei Männer hatten die Muffins ruck zuck verputzt! Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können