3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bolo Rei (2-in1 Teig) Kuchen und Kekse


Drucken:
4

Zutaten

1200 g

Teig s. Zubereitung rechts

  • 450 g Mehl, weiter s.rechts Zubereitung
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1.  

     

    Bolo do Rei (portugiesisch) 2 in 1 Teig (Kuchen und Kekse in einem)

     

    Zutaten Portion 1200 g      450 g Mehl Typ 65, mehr zum Bestreuen      70g Zucker      1 Orangenschale, orange Teil      Schale von 1 Zitrone, gelbe Teil      130 g Milch      70 g Butter,      3 Eigelb      25 g frische Hefe      20 g Orangensaft      40 g Portwein      1 Prise Salz      350 g kandierte Früchte oder Nüsse/Mandeln      1 Eigelb, zum Bepinseln

     

    Herstellung 1.Stellen Sie einen Behälter auf den Deckel des Thermomix und wiegen das Mehl. Beiseite stellen 2.Füllen Sie den Zucker, Zitronen- und Orangenschalen und pulverisieren Sie  15 sec / Stufe 9. 3. Milch und Butter hinzufügen, stellen Sie 30 Sek / 37 ° C / St. 6 und dann Programm 30 sec / St.9. 4. Fügen Sie das Eigelb, Hefe, Backpulver, Orangensaft und Wein, und mischen in ein paar Sekunden St. 3. 5. Geben Sie das Mehl bei Stufe 3 nach und nach durch die Deckelöffnung und zum Schluß die Prise Salz. 6. Dann kneten 3 min / St. Korn. Achten Sie darauf, dass sich eine Kugel bildet und der Teig nicht am Topfrand kleben bleibt. Wenn das nicht der Fall, stoppen Sie den Thermomix, entnehmen Sie den Teig,  bestreuen die Wände mit ein wenig Mehl und kneten wieder für ein paar Sekunden mit der gleichen Geschwindigkeit. 7. Den Teig in dem Mixtopf ruhen, bis der kleine Deckel im Topf sich hebt. Sobald dies geschieht, drücken Sie den Teig mit den Händen, um das Volumen zu verringern und lassen Sie den Teig 1 min / St. Korn arbeiten. 8. Stellen Sie einen Behälter auf dem Deckel des Thermomix und wiegen 250 g kandierte Früchte. 9. Dann Zeitplan 30 sec / St. Korn und fügen 250 g kandierte Früchte durch die Düsenkappe. 10. Entfernen Sie den Teig aus dem Topf. Kneten sie ihn mit den Händen, bis es eine glatte Kugel entsteht, mit Mehl bestäuben.

    Den Teig wie einen Kranz (mit Loch in der Mitte) formen und auf ein gefettetes Back mit Butter und mit Mehl bestreutes Backblech legen. Damit das Loch nicht zugeht, kann man auch eine kleine Tasse in die Mitte stellen. 11. Bestreichen Sie den Teig mit Eigelb und dekorieren nach Ihrem Geschmack mit dem restlichen kandierten Früchten oder Nüssen. Sie können auch kleine Haufen von angefeuchteten Zucker darübergen. Den Teig auf das 2fache Volumen wachsen lassen und anschließend in dem vorgeheizten Ofen 180 ° C 20 Minuten backen.

    Tipp:

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 

 

Tipp:

Nach dem Backen dieses typisch portugiesischen Weihnachtskranzes/kuchens können Sie auch einzelne Scheiben davon ganz fein schneiden, diese Scheiben nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und noch einmal bei ca. 180 Grad für 10-15 Min backen. Es werden herrlich knusprig knackige Kekschen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare