3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Bratapfel-Schnecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Hefeteig

  • 200 Gramm Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 80 Gramm weiche Butter

Bratapfel-Füllung

  • 700 Gramm Äpfel, geschält, in Stücken
  • 1/2 Zitrone
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Weihnachtszucker
  • Bittermandel-Aroma
  • 50 Gramm gehobelte Mandeln

Frischkäse-Topping

  • 100 Gramm Frischkäse
  • 1/2 Zitrone
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Weihnachtszucker
  • 1 Pck. Finessen Bourbon-Vanille, flüssig (Dr. Oetker)
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Für den Hefeteig zunächst die Hefe mit dem Zucker und der Milch bei 37 Grad/ 2 Min auflösen.
    Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und auf der Teigstufe/3 Min zu einem Teig verkneten lassen.

    Den Teig umfüllen und zum Gehen an einen warmen Ort stellen.

    In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, entkernen, stückeln und in den Mixtopf geben, auf Stufe 4 kurz zerkleinern.
    Mit dem Zitronensaft, Zucker und Weihnachtszucker 10 Min/ 100 Grad/ St 1 köcheln lassen.
    Zum Kühlen in eine anderen Schüssel umfüllen.

    Sobald der Teig etwas geangen und die Füllung abgekühlt ist, den Teig zu einem Rechteck ausrollen, mit weicher Butter bepinseln und der Bratapfel-Fülluing bestreichen. Die Mandeln in der Hand leich zerdrücken und mit dem Weihnachtszucker über die Füllung streuen. Nun den Teig aufrollen, in 2-3cm breite Schnecken schneiden und so dich nebeneinander auf ein Backblech legen, dass sie beim Backen in einander "laufen". So bleiben sie schön saftig.
    Wieder etwas Mandelblättchen und Weihnachtszucker oben draufstreuen.

    Danach die Schnecken nochmals ca 15 Min gehen lassen und anschließend 20-25 Min bei 180 Grad backen.

    Währenddessen die Zutaten für das Frischkäse-Topping miteinander verrühren und die noch warmen Schnecken damit bestreichen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist von Sally - aber etwas abgewandelt (weniger Äpfel, Weihnachtszucker, Mandelblättchen, Bittermandel-Aroma, ....) und natürlich an den Thermomix angepasst! 😬


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • WinniT: Danke. Probiere ich mal...

    Verfasst von Lulugr am 6. Dezember 2017 - 21:54.

    WinniT: Danke. Probiere ich mal... tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lulugr:Ich lasse die Äpfel immer abtropfen, egal...

    Verfasst von WinniT am 6. Dezember 2017 - 09:59.

    Lulugr:Ich lasse die Äpfel immer abtropfen, egal bei was ich sie verwende, so wird es nicht matschig.
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die Infos. Meinte natürlich...

    Verfasst von tobine75 am 5. Dezember 2017 - 15:48.

    Vielen Dank für die Infos. Meinte natürlich Weihnachtszucker - mein Handy schreibt manchmal Sachen die ich so nicht will Cry. Wird demnächst aber sicher getestet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schau doch mal auf meiner Seite - ich habe auch...

    Verfasst von daisychen224 am 5. Dezember 2017 - 11:56.

    schau doch mal auf meiner Seite - ich habe auch ein Rezept für Weihnachtszucker eingestellt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hey, Weihnachtszucker kann man selber herstellen....

    Verfasst von JennyKB am 5. Dezember 2017 - 08:08.

    hey, Weihnachtszucker kann man selber herstellen. Das Rezept habe ich hier aus der Rezeptwelt.... Ich benutze es in der Weihnachtszeit fast überall! 🙈

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, aber kann mir bitte wer...

    Verfasst von tobine75 am 5. Dezember 2017 - 07:17.

    Hört sich lecker an, aber kann mir bitte wer sagen Was Weihnacht Stück er ist. Macht man den selber und wenn ja wie? Vielen Dank schon mal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das Rezept von Sally...?...

    Verfasst von Lulugr am 5. Dezember 2017 - 06:33.

    Ist das Rezept von Sally...?
    habe es schon gemacht. Die koch Zeit ist zu lange. Die Äpfel lassen zu viel Wasser und das ist das echt ne matschige Angelegenheit.
    Geschmacklich aber lecker...
    bin für Tipps bzgl der Äpfel offen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können