3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brioche / Hefezopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 500 g Mehl 550, oder 450
  • 75 g Zucker
  • 3 Stücke Eigelb, + 1 zum einstreichen
  • 125 g Butter
  • 200 g Milch
  • 25 g frische Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 6
    2h 15min
    Zubereitung 2h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Milch + Hefe 10 min /vit 2 / 37 °C

    2.Mehl +Salz+ Eigelb + Zucker 5min Dough mode

    3.Butter zufügen 10 min Dough mode

    4. Teig 1 stunde gehen Lassen

    5. Teig einmal durchdrücken dass den Gaz ausweichen kann.

    6. 3 Kugel formen und 3 " Wurst " formen.

    7. Zopf Flechten auf dem Backblech mit Backpapier  Legen . Nochmal 1 Stunde  gehen Lassen .

    8. Backofen auf 180 °c vorheizen.

    9. Zopf mit dem eigelb einstreichen und Evt noch grosse Zucker stück auf die brioche streuen.

    10.   20 min Backen , nach 10 min  T° auf 150 °C Reduzieren. 

    11.Vollständig abkühlen lassen

10
11

Tipp

Lagerung : in ein Tuch einwickeln 

Für die Naschkatze unter uns beim Schritt 6 Können die Wurst entweder in Schokoladen stück oder im grobe Zucker gewälzte werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also wenn der Zopf so schmeckt wie er aussieht,...

    Verfasst von olga kirsch am 15. Dezember 2017 - 14:17.

    Also wenn der Zopf so schmeckt wie er aussieht, hat das Rezept definitiv 5 Sterne verdient..
    der Teig war unglaublich einfach zu verarbeiten, einfach toll! Werde den Kommentar nach dem Kosten ergänzen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Innerhalb einer halben Stunde war der ganze Zopf...

    Verfasst von BIBI1967 am 14. April 2017 - 15:17.

    Innerhalb einer halben Stunde war der ganze Zopf vernichtet.
    Superrezept, machen wir wieder mal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Trockenhefe verwendet...nächstes Mal...

    Verfasst von kicokocht am 11. April 2017 - 18:41.

    Ich habe Trockenhefe verwendet...nächstes Mal werde ich frische und vor allem mehr Hefe verwenden.
    Es wurde auch ruck zuck trocken...also backen und vernichten

    wird es auf jeden Fall öfter geben, meine Kinder lieben Hefezopf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das beste Briocherezept ever! Ergibt 2 grosse...

    Verfasst von thisbe2010 am 8. April 2017 - 10:46.

    Das beste Briocherezept ever! Ergibt 2 grosse Zöpfe, werde nächstes Mal beim 2. 'Gehen lassen' nur 30 Minuten nehmen, da der Zopf gerissen ist und etwas auseinader fiel. War aber super lecker. In einen Hefezopf müssen Eier und Butter, nicht so viel Hefe, da Hefe ein 'Geschmacksräuber' ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial!!! habe noch Rosinen

    Verfasst von Acroly am 2. Juli 2016 - 04:58.

    Genial!!!

    habe noch Rosinen zugefügt - super lecker und luftig!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Brioche ist sehr

    Verfasst von zawel am 7. März 2016 - 17:58.

    Diese Brioche ist sehr fluffig und locker.

    Dieses Rezept ist aus der französischen Rezeptwelt, dort ist es das bestbewerteste Briochrezept (schon über 1700 positive Bewertungen) danke für die Übersetzungtmrc_emoticons.-)

    Jemand hat gefragt wohin mit dem Eiweiß:  im französischen Rezept steht auch dass man 2 ganze Eier nehmen kann statt 3 Eigelb wenn man nicht weiss wohin mit dem Eiweiß, aber dann die Milchmenge auf 180g reduzieren. Solltest du vielleicht ins Rezept dazu schreibentmrc_emoticons.;-)

    Kleiner Tipp: wer lieber Eigelb nehmen möchte und nicht weiß wohin mit dem Eiweiß, der kann z.B. Eiweiss Muffins, Eiweiss Kuchen machen oder das Eiweiß braten.

    Ich hab die Brioche mit einem halben Würfel Hefe, 2 ganze Eier und 200g Milch (hatte vergessen sie auf 180g zu reduzieren) gemacht, Backofen auf Ober- Unterhitze, alles prima. Musste allerdings die Backzeit auf 30 Min. erhöhen bei diesem riesen Zopf.(10 Min. 180°C und 20 Min. 150°C).

    [[wysiwyg_imageupload:22625:]]

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Großes Lob Wir hatten Besuch

    Verfasst von Selim2015 am 25. Februar 2016 - 12:43.

    Großes Lob

    Wir hatten Besuch aus Frankreich, sie waren begeistert und wollten das Rezept haben.

    Das Rezept ist aber auch perfekt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum  mein mann liebt

    Verfasst von Rebekka1991 am 2. Februar 2016 - 08:54.

    Ein Traum  Love

    mein mann liebt dieses Rezept ... wurde sofot in die lieblingsrezepte aufgenommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig gut !! Hab den Zopf

    Verfasst von Tabo am 19. Juli 2015 - 19:09.

    Richtig gut !!

    Hab den Zopf vor 30 min. aus dem Ofen geholt.

    Weil es so lecker roch , konnte ich nicht warten bis er völlig ausgekühlt war 

    SUPER LECKER !!!

    Der Zeitaufwand für das gehenlassen des Teiges lohnt sich absolut. Herrlich fluffig.

    Volle 5 Sterne von mir.

    P.S. Es war von irgendjemandem die Frage welche Einstellung des Backofens... Ich habe auf Ober - und Unterhitze geheizt, mach ich immer beim backen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und so fluffig

    Verfasst von Evita is Sirvintu am 10. Juni 2015 - 13:52.

    Super lecker und so fluffig geworden...Den backe ich jetzt öfter...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses

    Verfasst von Chrissy_1983 am 3. Mai 2015 - 13:53.

    Vielen Dank für dieses wunderbare Rezept. Den wird es öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich würde das Rezept

    Verfasst von Arkedie am 4. April 2015 - 21:06.

    Hallo ich würde das Rezept gerne ausprobieren. Weiß aber nicht ob sich die Backtemperatur auf Umluft oder Ober/Unterhitze bezieht. Kann mir jemand da weiter helfen? LG und frohes Osterfest 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow

    Verfasst von Duffner am 18. März 2015 - 17:48.

    Cooking 1

    Wow

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, nun ist er draußen und

    Verfasst von Büchereimaus am 27. Februar 2015 - 15:51.

    So, nun ist er draußen und angeschnitten. Ich muss zugeben, dass ich mit meinen neuen Herd noch nicht "Brüderschaft" getrunken habe. Muss also noch etwas an den Backzeiten bzw. Temperaturen feilen. Aber schmecken tut er himmlich. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der klingt soooo gut. 25 g

    Verfasst von Büchereimaus am 27. Februar 2015 - 09:24.

    Der klingt soooo gut. 25 g Hefe auf 500 g Mehl finde ich schon mal super.

    Aber könnt ihr mir sagen, was ihr dann mit dem Eiweiß anstellt? Zur Weihnachstzeit hätte ich das Problem nicht. Bin gerade auf dem Tripp, dass ich alles verwerten möchte. 

    Mach mich dran und Sterne werden später vergeben. Cooking 1

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade Deinen

    Verfasst von meisele2 am 15. Februar 2015 - 15:37.

    Habe gerade Deinen Hefezopf/Brioche gebacken.

    Zum Glück sofort in doppelter Menge.

    Er ist einfach super mega lecker. So fluffig der Teig. Du hast wirklich 5 Sterne verdient!!!  Party

    Cooking 7

    SEHR ZU EMPFEHLEN !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade Deinen

    Verfasst von meisele2 am 15. Februar 2015 - 15:37.

    Habe gerade Deinen Hefezopf/Brioche gebacken.

    Zum Glück sofort in doppelter Menge.

    Er ist einfach super mega lecker. So fluffig der Teig. Du hast wirklich 5 Sterne verdient!!!  Party

    Cooking 7

    SEHR ZU EMPFEHLEN !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Obwohl ich die

    Verfasst von Oleron am 7. Februar 2015 - 19:26.

    Super lecker. Obwohl ich die Eier im Teig vergessen habe, war es schon lecker. Morgen versuche ich es mit Eier tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker   

    Verfasst von Stefanie_Raschbacher am 9. Januar 2015 - 20:27.

    Cooking 6sehr sehr lecker  Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können