3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brownies die im Mund schmelzen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Portion/en

  • 400 Gramm Datteln
  • 400 Gramm Zucker
  • 4 Eier
  • 100 Gramm Backkakao
  • 160 Gramm Mehl
  • 250 Gramm Kochschokolade
  • 2 Päckchen Vanillezucke
  • 1 Prise Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 200 Gramm kochendes Wasser
  • 200 Gramm Butter
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Kochschokolade in den Closed lid geben und 6 sec/ Stufe5

    hacken. Da können ruhig noch Stücke vorhanden sein.

    Aus dem Closed lid geben und die Datteln (ohne Kerne) in den Closed lidgeben. 6 sec/Stufe 6 hacken.200 Gramm kochendes  Wasser hinzufügen (oder im Closed lid kurz aufkochen lassen) 1 Teel. Backpulver und 200 Gramm weiche Butter hinzufügen kurz  5 sec/Stufe 3 verrühren und 20 Minuten im Closed lid stehen lassen.

     

    Dann 400 Gramm Zucker und 4 Eier 10 sec/Stufe 3 unterrühren 160 Gramm Mehl und 100 Gramm guten Backkakao wieder mit 10 sec/Stufe 3 unterrühren.

    Anschließend Vanillezucker, Prise Salz, 1 Teel. Backpulver und die 250 Gramm gehackte Schokolade  bei 10 sec/Stufe 3 mit dem Teig vemengen.

    In eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen (ich habe eine viereckige Form ca. 24*30 genommen) und bei 160 Grad 50 Minuten backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für Schokoladenliebhaber der pure Genuß,sehr schokoladig, natürlich reichhaltig tmrc_emoticons.;-), innen fest aber trotzdem cremig.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker!...

    Verfasst von öfi am 25. September 2016 - 04:28.

    Super lecker!

    Nur leider halten sie sich nicht sehr lange. Sad So schnell gegessen wie gebacken LolWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich, das sie dir

    Verfasst von diegabi am 18. April 2016 - 08:36.

    Das freut mich, das sie dir so gut geschmeckt haben.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schokoladig, saftig und

    Verfasst von Dagmar Gabriele am 17. April 2016 - 19:27.

    Super schokoladig, saftig und seeeehr lecker. Vielen Dank für's Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe 400Gramm entkernte

    Verfasst von diegabi am 10. Juli 2015 - 06:55.

    Ich habe 400Gramm entkernte Datteln gekauft und verwendet. tmrc_emoticons.)

     

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin über das leckere Rezept

    Verfasst von Andie64 am 9. Juli 2015 - 23:46.

    Bin über das leckere Rezept gestolpert tmrc_emoticons.-) Darf ich fragen, sind die 400 g Datteln entkernt gewogen oder noch mit Kern? Danke :-*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Idee mit Datteln finde

    Verfasst von blumau am 22. Februar 2015 - 10:50.

    Die Idee mit Datteln finde ich genial.

    Schmeckt total saftig und gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von diegabi am 1. Februar 2015 - 09:31.

    Hallo Babaluna,

    Blockschokolade kennen wir hier nicht, ist

    aber sicher so ähnlich

    wie bei uns die Kochschokolade.

    Ich denke man kann jede Schokolade nehmen ich würde nur keine Milchschokolade verwenden.

    Ich habe diese hier genommen.http://www.manner.at/de/kochschokolade-250g

     

    LGGabi

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, die muss ich auch

    Verfasst von Babaluna am 1. Februar 2015 - 00:10.

    Oh, die muss ich auch unbedingt probieren, werde nächste Woche gleich mal Datteln kaufen *g* Hab gerade mal nach Kochschokolade geschaut und als Erklärung bekommen dass es eigentlich egal ist welche Schokolade man dafür nimmt, Kochschokolade gibt es in Österreich und Schweiz, bei uns in Deutschland hab ich sie noch nicht gesehen. Hat wohl mindestens 40% Kakaoanteil und meistens etwas weniger Zucker, am ehesten mit Blockschokolade zu vergleichen. Geht aber wie gesagt wohl jede Schokolade. Ich werde es mal ausprobieren (evtl. dann mit weniger Zucker), bin gespannt auf den Geschmack, bin momentan schwanger und Schokosüchtig *g*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein keine Kuvertüre, ganz

    Verfasst von diegabi am 31. Januar 2015 - 13:35.

    Nein keine Kuvertüre, ganz normale Kochschokolade.

    Ich habe sie auch mit O/U Hitze gebacken.

    Gutes Gelingen, und

    liebe Grüße aus Wien

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird probiert ! Sterne folgen

    Verfasst von Mk2604 am 31. Januar 2015 - 11:43.

    Wird probiert ! Sterne folgen dann...meinst du mit Kochschokolade "Kuvertüre " ?? ( ich backe brownies immer O/U Hitze ?!) .. Lg vom Niederrhein 

    ..keep calm and let thermi cook !! Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können