3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Brownies mit Walnüssen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 250 g Butter
  • 250 g Walnüsse
  • 500 g Blockschokolade oder Zartbitterschokolade
  • 7 Eier
  • 500 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 200 g Schlagsahne, flüssig
  • 2 Würfel Palmin Würfel, oder 50 g
  • etwas gehackte Pistazien
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Die Walnusskerne (oder auch gemischte Nüsse) im Thermomix grob hacken und umfüllen.

    2. 300 g der Schokolade mit Butter im Mixtopf bei 50 Grad schmelzen und umfüllen und abkühlen lassen.

    3. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Mehl und Backpulver dazugeben und verrühren.

    4. Die Nüsse und die flüssige Schololade dazugeben und alles gut vermischen.

    5. Den Teig dann in eine Fettpfanne streichen oder auch auf einer Dauerbackfolie mit Backrahmen verteilen. und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.

    6. 200 g Schokolade in Stücke brechen und mit Sahne und Plattenfett unter rühren bei milder Hitze schmelzen. Ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Auf den Kuchen streichen. Kuchen mit Pistazien verzieren und in ca. 60 Stücke (ca. 4x5 cm) schneiden.

    Dazu schmecken Vanille-Eis und Schokoladensoße tmrc_emoticons.-)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare