Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Butterkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

14 Stück

Teig

  • 420 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Natron
  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250 g Buttermilch

Butterguß

  • 100 g Zucker
  • 50 g Wasser
  • 100 g Butter
  • 1 TL Vanillezucker
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. 1. Ofen auf 175 Grad O/U vorheizen. Die Form fetten (am besten Backtrennmittel) und evtl. mehlen.

    2. Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen, zur Seite stellen.

    3. Butter und Zucker in den Mixtopf Closed lid und 4-5 Minuten Stufe 2 cremig rühren. Dann die 4 Eier nacheinander zugeben, auf Stufe 2 weiterrührenlassen bis sie gut untergemischt sind.

    4. Buttermilch und Mehlgemisch abwechseln unterrühren.

    5. Den cremigen Teig in die vorbereitete Form geben und 1 Stunde backen, Stäbchenprobe machen.

    5. Mixtopf spülen.

  3. Butterguß
  4. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  5. Für den Butterguß den Zucker, Wasser, Butter und Vanillezucker in den Mixtopf Closed lid geben, und auf Varoma/Stufe 2/ 4-5 Minzten sprudelnd kochen lassen, damit sich der Zucker auflöst.

     

    Wenn der Kuchen fertig ist, aus dem Ofen nehmen und sofort mit einem Stäbchen viele kleine Löcher, oder mit einem Strohhalm mehrere Löcher in den Teig pieksen, und mit dem heißen Guß übergießen.

     

    Den Kuchen erst stürzen wenn nichts mehr von dem Guß zu sehen ist, er muß vollständig eingezogen sein. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Aus dem amerikanischen für unseren TM übersetzt und adaptiert.

Quelle: Justapinch.com


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo  Rudina,  habe jetzt

    Verfasst von Kordeline am 8. November 2014 - 15:48.

    Hallo  Rudina, 

    habe jetzt endlich mal den leckeren Kuchen gebacken. Schmeckt wirklich super, ist schön feucht. Ich habe mir übrigens auch diese schöne Guglhupfform bestellt. Habe Backtrennmittel verwendet und war skeptisch, ob nichts in der Form hängen bleibt. Hat aber super funktioniert. Werde den Kuchen wieder backen. 

    Gruß Kordeline 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Rudina, die Form ist

    Verfasst von Küchenzwergi am 11. Juli 2014 - 02:37.

    Danke Rudina,

    die Form ist wunderschön.

     

    Herzliche Grüße,

                           Küchenzwergi,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rudina, sorry, das mit

    Verfasst von Kordeline am 10. Juli 2014 - 21:45.

    Hallo Rudina, sorry, das mit dem Foto habe ich so nicht erkannt. Ich dachte, es wäre ein x-beliebiges -tmrc_emoticons.)

    Ist ja eine tolle Guglhupfform, habe ich noch nie gesehen. Cooking 6 Werde den Kuchen bestimmt mal backen.

    liebe Grüße Kordeline

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Küchenzwergi,  diese

    Verfasst von rudina am 9. Juli 2014 - 18:15.

    Hallo Küchenzwergi, 

    diese Form ist von Nordicware und heißt Rondo, einfach mal googeln, dann wirst du fündig... tmrc_emoticons.;)

    Mir hat sie auch total gut gefallen, aber sie muss sorgfältig eingefettet werden, sonst bleibt schon mal was kleben (am besten mit Backtrennmittel).

    LG, Rudina tmrc_emoticons.)

     

     

    Wir freuen uns über jeden Besuch auf unsere Facebook Seite "Rudina und der Fassgriller" Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rudina,   von welcher

    Verfasst von Küchenzwergi am 9. Juli 2014 - 17:34.

    Hallo Rudina,

     

    von welcher Firma gibt es diese wunderschöne Guggel Form.

    Ich liebe Guggelformen.

     

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

     

    Herzliche Grüße,

                            Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kordeline, das Rezept

    Verfasst von rudina am 9. Juli 2014 - 16:37.

    Hallo Kordeline,

    das Rezept ist für eine Marmorkuchenform/Guglhupfform ausgelegt, müsste aber auch auf einem Blech zu backen sein, dann aber bitte die Backzeit reduzieren... tmrc_emoticons.)

    Foto ist übrigens Sofort mit eingestellt worden tmrc_emoticons.;)

    LG, Rudina 

    Wir freuen uns über jeden Besuch auf unsere Facebook Seite "Rudina und der Fassgriller" Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ein passendes Bild

    Verfasst von Kordeline am 8. Juli 2014 - 23:48.

    Hallo, ein passendes Bild dazu wäre nicht schlecht. Ist der Teig für ein Blech gedacht?

    Gruß Kordeline

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können