3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Butterplätzchen aus der Gebäckpresse


Drucken:
4

Zutaten

40 Stück

Teig

  • 150 g Zucker, pulverisieren
  • 150 g Butter, weich, in Stücken
  • 1 EL Vanillezucker selbstgemacht
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Milch
  • 2 Eier
  • 400 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Zucker pulverisieren 10 sec/Stufe 10

    Butter, Vanillezucker, Salz, Milch und Eier zugeben, 15 sec/Stufe 4

    Mehl und Backpulver zugeben und 40 sec/ Stufe 4 mit dem Spatel vermischen

    Teig soll weich und klebrig sein

    In der Gebäckpresse in beliebige Formen spritzen, Backblech nicht fetten!!

    180 Grad, ca 10-12 min je nach Größe der Plätzchen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Besuchen Sie mich unter Bininannysgenusswelten. Den link darf ich leider nicht setzen.
Bitte daran denken: Blech nicht fetten. Gilt auch für den "Zauberstein"


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab die Plätzchen heute gebacken. Sie sind super...

    Verfasst von Nicole1006 am 22. Dezember 2017 - 11:20.

    Hab die Plätzchen heute gebacken. Sie sind super geworden, es hat alles perfekt funktioniert. Schmecken tun sie auch sehr lecker. Ich wede sie im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder machen. Danke für das klasse Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • TeaRoxane:...

    Verfasst von bininanny am 25. November 2017 - 16:59.

    TeaRoxane:
    Das freut mich, dass es so gut geklappt hat. Und wie Sie ja beim Tipp lesen konnten- Blech nicht fetten😉
    Wir sehen uns hoffentlich bald zu noch mehr Rezepten auf
    BININANNYSGENUSSWELTEN im weiten weitem Web

    NO MATTER WHAT THE PROBLEM IS-CHOCOLATE IS THE ANSWER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grade Gebacken und auch schon viele Plätzchen...

    Verfasst von TeaRoxane am 25. November 2017 - 15:51.

    Big Smile Grade Gebacken und auch schon viele Plätzchen weggefuttert. Sehr lecker. Habe es am Anfang mit Backpapier probiert, das funktioniert aber nicht. Am besten die Kekse einfach auf das NICHT gefettete Backblech quetschen und backen.
    Alles in allem ein super einfaches und extrem schnelles Plätzchenbacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur perfekt. Geschmack toll und für...

    Verfasst von elflein69 am 1. November 2016 - 17:02.

    Einfach nur perfekt. Geschmack toll und für die Presse bestens geeignet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich muss mit der Presse wohl noch etwas üben....

    Verfasst von Specki1576 am 20. Oktober 2016 - 08:13.

    Ich muss mit der Presse wohl noch etwas üben. Bei mir haben sie auch nicht am Backblech geklebt. Aber egal sie schmecken super lecker. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Binowa1 schrieb: Klasse , hat

    Verfasst von bininanny am 16. August 2016 - 00:45.

    Binowa1

    Klasse , hat alles super geklappt , der Geschmack fantastisch, werden jetzt öfter gebacken . Cooking 7

    Gerne. Beachten Sie bitte den TIPP!

    NO MATTER WHAT THE PROBLEM IS-CHOCOLATE IS THE ANSWER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse , hat alles super

    Verfasst von Binowa1 am 16. August 2016 - 00:00.

    Klasse , hat alles super geklappt , der Geschmack fantastisch, werden jetzt öfter gebacken . Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und sehr gut zu

    Verfasst von elocinkoch am 29. November 2015 - 18:31.

    sehr lecker und sehr gut zu verarbeiten. werde ich öfters machen, lieben Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • backen gerade im Ofen - es

    Verfasst von soba68 am 23. November 2014 - 16:28.

    backen gerade im Ofen - es duftet herrlich. Teig super zum verarbeiten. Danke fürs Rezept. Von mir 5*

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe seit Jahren ein Rezept

    Verfasst von godchild3107 am 19. Mai 2014 - 12:26.

    Habe seit Jahren ein Rezept gesucht, dass in meiner Gebäckpresse funktioniert, leider bisher ohne Erfolg. Dieses Rezept funktioniert sehr gut allerdings nicht mit allen Einsätzen. Bei mir funktionierte ein Löcherkranz überhaupt nicht. 

    Kleiner Tip: Die meisten Gebäckpressen haben Einsätze mit einer scharfen, glatten Seite und einer abgerundeten Seite am Muster. Am Besten hat es funktioniert, wenn die abgerundete Seite zum Teig hin eingebaut wurde, so dass die scharfkantige Seite dem Blech zugewandt war. Anscheinend schneidet die Schablone so den Teig besser ab.

    Die Plätzchen sind übrigens sehr lecker. Vielen Dank für's Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe die Plätzchen

    Verfasst von Margareth am 18. April 2014 - 16:22.

    Hallo,

    ich habe die Plätzchen schon mehrmals gebacken, da sie uns sehr gut schmecken.

    Da ich keine Gebäckspritze mehr besitze, gebe ich den Teig immer in einen etwas festeren Spritzbeutel und spritze mit der größten Tülle 3 - 4 cm lange Zungen auf das Backblech. Anschließend gebe ich noch bei der Hälfte der Menge Eigelb mit etwas Milch verrührt über die Zungen und etwas Hagelzucker. Die andere Hälfte wird nach dem Backen an einer Ecke in  etwas flüssige Kuvertüre getunkt. Da ich meine Plätzchen nicht kaufe, sind diese meine Favoriten.

    Danke für das wunderschöne Rezept.

    L.G. Margareth

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Hingucker! Und lecker!!

    Verfasst von Lorely.honig am 18. April 2014 - 14:56.

    Ein Hingucker! Und lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute ausprobiert und

    Verfasst von olesya_makarova am 25. November 2013 - 00:26.

    Cooking 7Habe heute ausprobiert und hat prima gelungen! Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe gerade die

    Verfasst von einhorn64 am 25. November 2012 - 13:07.

    Hallo,

    habe gerade die Plätzchen gebacken, sie sind Super geworden. Von mir gibt es 5 Sterne. Habe die Plätzchen im Spritzbeutel von L.... mit der Rosentülle gemacht, funktioniert super.    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, oh, das tut mir aber

    Verfasst von bininanny am 12. November 2012 - 07:34.

    Hallo,

    oh, das tut mir aber leid. kann ich aber nicht verstehen, ich mach das Rezept schon den 3. Winter, und wie eine Freundin mir erst letzte Woche sagte, steht "mein "Rezept ganz genauso im Heft Weihnachtsklassiker.

    Liegt es vielleicht daran, dass die Butter ZU weich war? Wie oft arbeitest du denn mit der Gebäckpresse?

    Bei manchen Modellen muss man ja den Teig schier auf das Blech drücken, damit er haftet. Die ersten fünf haben ja auch bei dir gehalten. Versuchs doch einfach nochmal. Viel Glück!

    NO MATTER WHAT THE PROBLEM IS-CHOCOLATE IS THE ANSWER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe die Plätzchen

    Verfasst von moorhexerin am 11. November 2012 - 18:53.

    Hallo,

    ich habe die Plätzchen heute versucht. Leider sind sie nicht auf dem Backblech haften geblieben sondern immer an der Presse. Das heist die ersten fünf haben funktioniert und dass ging es nicht mehr. Obwohl das Backblech nicht gefettet war.

     

    Schade!

     

    tmrc_emoticons.(( tmrc_emoticons.(( tmrc_emoticons.(( tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können