3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Caramelpralinen - die schmelzende Versuchung zu Neujahr


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Dose gesüßte Kondensmilch
  • 200 g Kuvertüre
  • evtl. 1 TL Palmfett
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1
    Dose ungeöffnete gesüßte Kondensmilch (ich habe
    gleich drei genommen) in den Varoma stellen


    700
    g Wasser in den Mixtopf geben


    mindestens
    90 (bis max. 120) Minuten/ 100°/ Stufe 1

    dämpfen.



    Immer wieder
    nachsehen, ob noch genügend Wasser zum Verdampfen im Mixtopf
    ist!!!!



    Über Nacht in
    den Kühlschrank stellen.



    Die
    Dosen keinesfalls öffnen, solange sie warm sind!!!!!



    Am nächsten Tag
    aus der Dose mit einem kleinen Löffel Kugeln formen oder einfach
    auf einen kleinen Löffel abstechen und in die Kuvertüre(200
    g Kuvertüre brechen 5 sec. auf Stufe 10 zerkleinern,
    anschließend 2 Min. auf 40°/Stufe 1 erwärmen. (wenn man es glänzend haben möchte, einfach 1 TL Palmfett dazugeben)
    tauchen.



    Mit Nüssen
    verzieren.


    Was noch im Mixtopf
    übrig bleibt mit 200 g Milch aufgießen auf 80°/Stufe 2


    2 Minuten erwärmen
    und als süßen Trink genießen.


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, das Kochen der

    Verfasst von blaubild am 10. April 2011 - 23:28.

    Hallo,

    das Kochen der Dosenmilch kann man sich ersparen in dem man die gezuckerte Dosenmilch fertig gekocht kauft. Gibts bei uns in russischen Spezialitätenläden und  z.B.  beim R**l (bei den internationalen Spezialitäten) und heißt "Warjonka".

    Liebe Grüße!Blaubild

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo erikay,

    Verfasst von klappan am 22. Januar 2011 - 15:13.

    da es ja in Klammern steht, soll es bedeuten, dass Du die Kügelchen in die flüssige Kuvertüre tauchst, die vorher, wie in der Klammer beschrieben, bearbeitet wurde. Ich hoffe, Du kommst jetzt klar damit.

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Pralinen

    Verfasst von erikay am 22. Januar 2011 - 14:57.

    Also irgendwie steh ich auf der Leitung, versteh die Anleitung nicht ganz..Erst Kugeln abstechen,dann in die Kuvertüre(ich nehme an flüssig) und dann alles zerkleinern? Denke andersherum macht es eher Sinn. Werde es mal probieren,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,

    Verfasst von Kochsuse am 30. Dezember 2010 - 20:49.

    das ist ja ein interessantes Rezept. Muß ich im neuen Jahr unbedingt ausprobieren . Werde dann berichten.

    LG Kochsuse

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können