3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

CelebrationsKuchen - mit Pralinen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Pk V-Zucker
  • 350 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 100 ml Eierlikör
  • 1 Pk Backpulver
  • 20 Celebrations Pralinen, halbiert
  • Puderzucker oder Kuvertüre
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, V-Zucker, Salz und Eier in den Closed lid geben und 2 Min. / Stufe 6 cremig rühren.

    Den Eierlikör zufügen und weitere 20 Sek. verrühren.

    Mehl mit Backpulver und Speisestärke mischen und zu der Crememasse in den Closed lid geben.

    Das Ganze mit Hilfe des Spatels ca 2 Min / Stufe 3-4 vermengen. Es dürfen keine Mehlklümpchen mehr sichtbar sein!

    Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Kastenform ( 30 cm ) geben, in der Mitte mit den längs halbierten Pralinen belegen. Bitte darauf achten, das die Pralinen nicht zu weit am Rand liegen!

    Mit dem restlichen Teig abschließen und im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca 60 Min backen. Nach ca 10 Min. die Oberfläche 1 cm tief einschneiden.

    Den abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben oder mit Kuvertüre überziehen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallöchen

    Verfasst von wonneproppen2004 am 26. Januar 2011 - 14:22.

    Nun mal ganz im ernst - müssen solche Diskusionen sein? Es geht hier um das Rezept, ob es gut ist oder nicht.

    Wegen der Quellenangabe ist es ganz einfach: Ich hab das Rezept von einer Bekannten bekommen - weiss also selbst nicht ob es aus einem Buch stammt oder woher auch immer - war mir aber auch egal - ich hatte den Kuchen unter diesem Namen hier in der Rezeptewelt nicht gefunden und dachte mir, das er bestimmt auch anderen gut schmeckt und habe aus diesem Grund das Rezept eingestellt - sowie auch die anderen Rezepte.

    Ich hoffe, das nun die Diskussionen ein Ende haben und man sich um das wesentliche kümmern kann - nämlich den Kuchen. Die anderen Leser möchten wissen wie er schmeckt und nicht wo er herkommt - so sehe ich das zumindest.

    Wenn es den gleichen Kuchen unter einem anderen Namen schon gibt, dann kann ich hierzu nur sagen, das ich mir nicht alle Rezepte vorher durchgelesen habe (was bei der Menge ja auch garnicht geht) sondern nur den Namen gesucht habe.

    Nun viel Spass bei mnachbacken

     

    Bettina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo hirlitschka, da ist

    Verfasst von Kallewirsch am 26. Januar 2011 - 06:21.

    Hallo hirlitschka,

    da ist jetzt wohl etwas verkehrt rüber gekommen. Ich habe die Passage von Mixi lediglich wegen folgender Aussage zitiert und wollte Dir damit nichts unterstellen.

     

     

    Es wäre schon sehr verwunderlich, wenn bei so vielen Rezepten nicht auch welche dabei sind, die es an anderer Stelle schon mal gab. Gute Rezepte gehen von Hand zu Hand. Da ist es doch eher ein Kompliment, wenn ein Rezept weitergegeben oder für den Thermomix umgeschrieben und hier veröffentlicht wird.

    Insofern ist die ganze Rezeptklau - Debatte mehr als überflüssig!

     

     

    Vielleicht wurde auch die Quellenangabe aus lauter Freude über das Einstellen eines guten Rezeptes vergessen. tmrc_emoticons.;)

     


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo hirtlitschka,

    Verfasst von klappan am 25. Januar 2011 - 23:18.

    darum (Quellenangabe) könnte man auch diskret in einer PN bitten!

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ihr Lieben, ich finde

    Verfasst von Petrale am 25. Januar 2011 - 22:58.

    Hallo Ihr Lieben, ich finde es nicht unbedingt schlimm, wenn das eine oder andere Rezept doppelt oder abgewandelt erscheint. Ich schaue fast täglich in die "Startseite" was es denn über den Tag so Neues gab und stolpere dann über wunderbare neue Ideen. Grüßle und guts NächtlePetrale aus dem Schwobaländle Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kallewirsch, keiner hat

    Verfasst von hirlitschka am 25. Januar 2011 - 22:48.

    Hallo kallewirsch,

    keiner hat was von löschen geschrieben, sondern es wäre lediglich schön wenn eine Quellenangabe da wäre. Nicht mehr und nicht weniger. Nicht mehr in die Zeilen interpretieren als dasteht.

    Viele Grüße,hirlitschka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich wollte mich eigentlich zu

    Verfasst von Kallewirsch am 25. Januar 2011 - 22:32.

    Ich wollte mich eigentlich zu diesem Thema nicht mehr äußern und stelle deshalb auch nur den Kommentar von Mixi ein. 

    Rezeptklau und Co.

    Liebe Thermomix Fans, Rezeptwelt-user und Rezeptesammler und -einsteller!

    wie schon von klappan weiter oben zitiert, freuen wir uns sehr, wie gut die Rezeptwelt in der Thermomixwelt aufgenommen wird. Seit Eröffnung der Rezeptwelt wurden hier bereits mehr als 6.000 (!) Rezepte veröffentlicht. Wir finden das gigantisch und sind von der positiven Resonanz absolut begeistert. Es wäre schon sehr verwunderlich, wenn bei so vielen Rezepten nicht auch welche dabei sind, die es an anderer Stelle schon mal gab. Gute Rezepte gehen von Hand zu Hand. Da ist es doch eher ein Kompliment, wenn ein Rezept weitergegeben oder für den Thermomix umgeschrieben und hier veröffentlicht wird.

    Insofern ist die ganze Rezeptklau - Debatte mehr als überflüssig!

    Um es noch einmal deutlich zu sagen: Das Thermomix Moderatoren wird aus "Rezeptklau"-Gründen keinesfalls Rezepte einfach löschen.

     

    Mehr habe ich dazu nicht zu sagen.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wieder mal ein Rezept

    Verfasst von hirlitschka am 25. Januar 2011 - 22:05.

    Hallo,

    wieder mal ein Rezept aus einem veröffentlichten Buch - mit kleiner Veränderung in der Zuckermenge. Wäre schön wenn trotzdem die Quelle angegeben wird. Stammt von Christine Haas aus dem Buch "Leckere Kuchen blitzschnell gezaubert".

    Viele Grüße,hirlitschka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können