3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Chocolate Chip Cookies


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 2 1/4 Tassen Mehl (ca. 340 g)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 Tasse weiche Butter oder Margarine, in Stücken (225 g)
  • 3/4 Tasse brauner Zucker (150 g)
  • 3/4 Tasse Kristallzucker (150 g)
  • 1 TL Vanilleextrakt, (oder 2 TL Vanillezucker)
  • 2 große Eier (Gr. L)
  • 2 Tassen Schokotropfen (ca. 300 g)
  • 1 Tasse gehackte Nüsse
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Nüsse im TM grob hacken 2-3 Sek./Stufe 5 und umfüllen. Weiche Margarine, Zucker, Vanilleextrakt im Closed lid 1 1/2 Min./Stufe 5 schaumig rühren, die Eier nach und nach durch die Deckelöffnung zugeben und jedes Ei mind. 15 Sek./Stufe 5 unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz zugeben und 20 Sek./Stufe 5 mithilfe des Spatels unterrühren. Schokotropfen und gehackte Nüsse zugeben und 20 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 mithilfe des Spatels unterheben.

    Mit einem Teelöffel kleine Häufchen abstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

    Im Backofen ca. 9 - 11 Min. backen, je nach Größe. Cookies sind fertig, wenn sie am Rand goldbraun sind und in der Mitte noch leicht nachgeben.

    Cookies ca. 2 Min. auf dem Backblech etwas abkühlen und dann auf einem Gitter vollends auskühlen lassen.

    Ergibt ca. 60 sehr große oder ca. 100 normale Coockies.

    Mögl. Abwandlung: Teig in eine viereckige eingefettete Auflauf-/Backform geben und 20 - 25 Min. backen. Danach in Rechtecke schneiden. Ergibt ca. 48 Stück.

    Weitere Möglichkeit: Fertigen Teig teilen und jeweils in Backpapier oder Frischhaltefolie einschlagen. Für ca. 1 Std. ins Gefrierfach bis der Teig fest ist. Herausnehmen und beide Teile zu je einer Wurst von ca. 35 - 40 cm formen, nochmals in Backpapier einrollen und für weitere 30 Min. ins Gefrierfach. Danach in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ca. 8 - 10 Min. backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Cookies sind lecker! Ich habe

    Verfasst von easygoing am 4. Juni 2016 - 18:55.

    Cookies sind lecker! Ich habe noch 1 1/2 TL Zimt mit der Schokolade vor Teigzugabe vermischt. Kannte ich aus einem anderen Rezept. Passt hier auch gut. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken echt super. Genau

    Verfasst von kanndie am 24. Februar 2015 - 16:22.

    Schmecken echt super. Genau wie USA. Werde sie bestimmt häufiger machen. Yummy!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Hatte zur Probe

    Verfasst von Lia81 am 6. Februar 2015 - 14:53.

    Sehr lecker. Hatte zur Probe nur das halbe Rezept gemacht... leider tmrc_emoticons.;)

    Nächstes Mal machen wir mehr!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Chocolate Chip Cookies at its

    Verfasst von beecharmer am 11. September 2014 - 23:43.

    Chocolate Chip Cookies at its best, we love it !! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin Ami aus Kansas City und

    Verfasst von sirpeter am 12. Januar 2014 - 19:37.

    Bin Ami aus Kansas City und seit 26 Jahren in Deutschland. Mein gesamtes Freundeskreis wünscht sich immer wieder diese cookies, und deshalb wollte ich das Original Tollhouse Chocolate Chip Cookies Rezept für den TM jetzt umwandeln, aber du hast es schon getan und ich bin die seeeeehr dankbar!

    Da es jetzt auch Arm & Hammer Baking Soda in verschiedene Lebensmittelgeschäfte gibt, verwende ich das statt Baking Powder (Backpulver) und dann nur 1/2 Teel. Salz.  Für die Nüsse verwende ich 80g Pecannüsse bzw. Walnüsse.

    Wer das Original haben möchte ist hier goldrichtig!  Chocolate Chip Cookies with milk... mmmmh, deliciious!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Wir sind begeistert, danke

    Verfasst von pooly am 15. November 2013 - 09:11.

    tmrc_emoticons.;)   Wir sind begeistert, danke fürs Einstellen. Cookies sind ja beliebt übers ganze Jahr, aber besonders zur Adventszeit ein schnelles Rezept und sooo gut unter Mithilfe kleiner Händchen geeignet. Liebe Grüße und ich wünsche viele Nachbacker.

    Liebe Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leider leider furchtbar

    Verfasst von mama judith am 27. September 2011 - 21:37.

    Cooking 7leider leider furchtbar lecker machen wir jetzt häufiger. Mit evt. Gewürzzugabe wie Zimt oder Anis bzw verschd. Sorten Schoki tmrc_emoticons.D

    CounterclockSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und sehr sehr lecker

    Verfasst von charlotta am 9. März 2011 - 10:47.

    Die Cookies waren ein voller Erfolg. Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das erste Blech habe ich vor

    Verfasst von nettimusik am 1. Juni 2010 - 21:59.

    Das erste Blech habe ich vor 5 Minuten aus dem Ofen geholt un habe gerade in einen noch leicht warmen Cookie gebissen.... hmmmmm sind die lecker.... schnell noch einen Zweiten vernascht...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für´s Kompliment

    Verfasst von Maxismutti am 20. Februar 2010 - 01:01.

    Liebe Beyla,


    so viel Lob hör ich immer gerne, immer her damit tmrc_emoticons.;) .


    Laßt euch die Cookies schmecken, die sind es echt wert sie zu machen. Habe erst heute wieder einen Schwung hergestellt, die haben einen echten Schwundfaktor.


    Lg Maxismutti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mhhh

    Verfasst von Beyla am 17. Februar 2010 - 12:17.

    Lecker, wir sind große Cookie Fans und lieben Schokolade. Ich mache immer das Rezept aus dem Buch: "wunderbares Backen". Aber deins hab ich mir direkt ausgedruckt. Nach der Fastenzeit werden wir es direkt ausprobieren. Danke!! tmrc_emoticons.8)


    Beyla

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erledigt.

    Verfasst von Maxismutti am 16. Februar 2010 - 23:32.

    Hallo Beagle49,


    habe das Mehl grade noch abgewogen und Gewicht im Rezept ergänzt.


    Hast recht, ist ein Original-Amerikanisches Cookie-Rezept.


    Die sind richtig toll, vor allem wenn man sie genau richtig aus dem Ofen nimmt, dann sind sie noch richtig "chewie" wie die Amis sagen. Yumm


    Danke für dein Lob.


    Lg Maxismutti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Das hört sich  nach

    Verfasst von beagle49 am 16. Februar 2010 - 23:07.

    Hallo!


    Das hört sich  nach einem amerikanischem Rezept an. Kannst du die 2 1/4 Tassen Mehl auch noch mal wiegen. Ich habe noch so einen Tassensatz aus den USA, aber der ist seit ich meinen Thermomix habe ziemlich in den Tiefen des Küchenschrankes verschwunden.


    Ich werde das Rezept  auf jedenfall zu den Lieblingsrezepten tun und dann mal backen.


     


    Beagle49 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können