3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Christstollen - Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig:

  • 100 g Marzipan-Rohmasse
  • 250 g butter weich
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon Vanille
  • 2 Teelöffel Christstollen-Gewürz
  • 310 g Mehl 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 4 Stück Eier
  • 150 g Milch
  • 30 g Rosinen
  • 30 g Orangeat
  • 30 g Zitronat
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 50 g Puderzucker
5

Zubereitung

    Zubereitung:
  1. Marzipan in groben Stücken in den Closed lid geben und 10 sec./St.6 zerkleinern. Dann 180 g Butter, Zucker, Vanillezucker und Christstollen-Gewürz in den Closed lid geben und ca.2 min./St.2-3 cremig rühren.

    Mehl, Backpulver, Eier und Milch dazu geben und ca.3 min./St.2-3 zu einem glatten Teig verrühren.

    Rosinen,Orangeat und Zitronat mit ca. 10g Mehl mischen und mit den Mandeln unter den Teig rühren. 1 min. / Counter-clockwise operation St.2

           Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen

     

  2. Teig mit Hilfe von zwei Esslöffel in die Förmchen geben und im Backofen 25-30 minuten backen. Die übrigen 70 g Butter kurz erwärmen. Muffins aus dem Ofen nehmen und mit einem Holzstäbchen mehrfach einstechen. Mit Butter beträufeln und die hälfte von dem Puderzucker darübersieben. Ausgekühlte Muffins mit dem übrigen Puderzucker bestäuben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Rosinen kann man auch in Rum einlegen, nur für Kinder nicht geeignet!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • danke fürs Rezept seeehr lecker *smile

    Verfasst von Marie6219 am 29. November 2016 - 06:34.

    danke fürs Rezept seeehr lecker *smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Sind nicht

    Verfasst von Baumoni am 8. Dezember 2014 - 13:56.

    Sehr lecker!

    Sind nicht unbedingt mit einem Stollen vergleichbar. Aber schmecken ausgezeichnet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich dir nicht sagen

    Verfasst von hakief am 20. Dezember 2013 - 11:03.

    Kann ich dir nicht sagen Bellagirl, habe ich noch nicht probiert. Aber ich kann es mir gut vorstellen. Probiers einfach mal.

    Danke für die Sterne.

     mfg hakief

     


        

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das Rezept vor zwei

    Verfasst von Bellagirl am 20. Dezember 2013 - 00:29.

    Ich hab das Rezept vor zwei Wochen ausprobiert und es war echt super lecker ,kann man das auch in einer Kastenform machen als ein stollen? Cooking 7 5 Sterne von mir 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • saulecker... und ich bin

    Verfasst von ViolaG am 16. November 2013 - 15:04.

    saulecker... und ich bin bestimmt kein Stollenfan...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • verschenken kann man die

    Verfasst von hakief am 13. November 2013 - 10:59.

    verschenken kann man die schon, aber nicht 3-5 Wochen haltbar. Ist ja kein Hefeteig wie ein Christstollen im herkömmlichen Sinne. Aber die sind ja auch schnell gemacht. Heute gemacht, morgen verschenken.

    Lg    hakief

     


        

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt echt lecker. Sind die

    Verfasst von lilatina am 12. November 2013 - 21:40.

    Klingt echt lecker. Sind die auch zum Verschenken/Aufbewahren geeignet? Verschicke per Post nämlich zum Advent immer selbstgemachte Plätzchen und das wär ja mal was total anderes!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können