3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

CKs Baileys Tatzen


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 400 g Mehl 405
  • 200 g kalte Butter
  • 2 Teelöffel Instantkaffeepulver
  • 150 g Zucker, in Schritt 1 zu Puderzucker machen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Füllung

  • 125 g Butter, weich
  • 100 g Puderzucker
  • 5 EL Baileys
  • 1 Teelöffel Instantkaffeepulver

Glasur

  • 150 g Vollmilchkuvertüre
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Kompletten Zucker (250 g) in den Closed lid geben 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.

  2. Teig:

    150g vom hergestellten Puderzucker und alle Teigzutaten in den Closed lid geben und 40 Sek./Stufe 5 zu einem glatten Teig verarbeiten.

    Daraus Rollen formen, die zu einzelnen Stücken geschnitten werden. Diese dann oval ausrollen und flach drücken.

    Mit der Gabel in ein Ende die „Krallen“ reindrücken und ab aufs mit Backpapier ausgelegte Backblech.

    Mittlere Schiene, 180 Grad 8 Minuten. Dann komplett auskühlen lassen.

  3. Füllung
  4. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 15 Sek./Stufe 4 mischen.

    Mit der Baileys Creme werden die Hälfte der ausgekühlten Plätzchen bestrichen und die anderen Kekshälften aufgelegt. Ab in den Kühlschrank für 30 Min.

  5. Glasur
  6. Kuvertüre in großen Stücken in den Closed lid. 10 Sek./Stufe 10. Dann 4 -5 Min/40°/Stufe 1 die Schokolade verflüssigen. Nun ein Ende der Kekse hinein tunken und auf ein Gitter zum Abtropfen legen (evtl. in den Kühlschrank, wenn Platz vorhanden). Fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gitter zum Abkühlen und eine Gabel wird benötigt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gestern getestet! Sehr

    Verfasst von Einafets1846 am 15. Dezember 2015 - 14:23.

    Gestern getestet! Sehr lecker! tmrc_emoticons.)

    Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können