3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Coco Carrot Cake - exotischer Karottenkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

  • 400 g Karotten
  • 130 g Nüsse
  • 3 Eier
  • 150-180 g Rapsöl
  • 1 TL Zimt
  • 200 g Dinkelmehl,630
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Kokosflocken
  • 150 g Zucker
  • 6
    45min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.

    Nüsse in den Closed lid geben und 10 Sek./St. 10 mahlen. Umfüllen!

  2. Karotten in den Closed lid geben und 5 Sek./St. 8 zerkleinern.

    Mit dem Spatel nach unten schieben.

  3. Die Nüsse, ebenso die anderen Zutaten in den Closed lid geben und 2 Min./St. 4 ggfs mit Hilfe des Spatels zum Teig vermengen.

  4. Teig in eine Kuchenform geben und ca. 40 Minuten goldgelb backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe bei den Nüssen halb Mandeln und halb Haselnüsse verwendet. Je nachdem was der Schrank gerade hergibt. Der Kuchen dient prima zur RESTEVERWERTUNG.

Der Kuchen schmeckt herrlich saftig und schmeckt am nächsten Tag noch besser, wenn er richtig durchgezogen ist.

Nach Wunsch mit Kuvertüre und Kokosflocken verziehren, sobald der Kuchen abgekühlt ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So ein leckerer Kuchen! Blitzschnell gemacht und...

    Verfasst von janafast am 20. November 2017 - 20:09.

    So ein leckerer Kuchen! Blitzschnell gemacht und supersaftig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen

    Verfasst von minikaddi am 4. Februar 2017 - 14:47.

    Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen schon zum 2.Mal gebacken. Er ist...

    Verfasst von minikaddi am 31. Oktober 2016 - 21:21.

    Habe den Kuchen schon zum 2.Mal gebacken. Er ist sehr lecker. Habe aber beim 2.Mal weniger Öl und weniger

    Zucker genommen und er ist trotzdem saftig und süß genug.

    Vielen Dank für den leckeren "gesunden" Kuchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und saftig

    Verfasst von Brandal am 3. Oktober 2016 - 08:17.

    Sehr lecker und saftig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es wird Zeit für den ersten

    Verfasst von petzi1974 am 23. August 2016 - 22:16.

    Es wird Zeit für den ersten Kommentar  tmrc_emoticons.)

    Der Kuchen schmeckt total lecker!  Den wird es bestimmt öfter geben!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können