3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cranberry-Macadamia-Stollen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Scheibe/n

  • 250 g getrocknete Cranberry
  • 125 g Macadamia Nüsse
  • 50 g Weinbrand
  • 480 g Mehl
  • 120 g Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 50 g Zucker
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 1 Ei
  • 200 g weiche Butter
  • etwas Stollengewürz
  • 200 g Weisse Kuvertüre
  • 1 Stückchen Palmin
  • etwas dunkle Kuvertüre
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Cranberry und die Macadamianüsse mit dem Weinbrand in eine Schüssel geben  und einige Stunden, am besten über Nacht durchziehen lassen

     

    Die Milch, Zucker und Hefe in den Closed lid geben und drei Minuten bei 37 Grad Stufe 1 verrühren.Mehl, Marzipan, Ei und Butter dazugeben und 5 min Dough mode. Die eingeweichten Früchte erst 30 sec vorm Ende des Knetens dazugeben. Gegebenfalls die Früchte und Nüsse noch kurz mit der Hand unterkneten.

    Eine Rolle formen und in die gut gefettete Stollenform legen, mit Frischhaltefolie zudecken und ungefähr eine Stunde gehen lassen

    Die Form mit der Öffnung nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stürzen und mit der Stollenform in den auf 170 Grad Umluft vorgeheizten Backofen stellen.

    Nach 45 min Backzeit die Stollenhaube entfernen und nochmal ca. 20 min backen.

    Den heißen Stollen mit etwas zerlassener Butter bestreichen.

    Die weiße Kuvertüre mit dem Kokosfett schmelzen und den warmen Stollen damit überziehen. Mit etwas dunkler Kuvertüre nach Belieben garnieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe gesalzene Macadamia gekauft und sie mit einem Küchentuch vom Salz befreit


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schon öfters gemacht,sehr lecker....habe keine...

    Verfasst von sumilumi am 19. November 2017 - 11:01.

    Schon öfters gemacht,sehr lecker....habe keine Stollenform-funktioniert auch so👍🏽

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker dieser Stollen. Wir haben ihn nach...

    Verfasst von JulchenB am 8. Januar 2017 - 13:47.

    Total lecker dieser Stollen. Wir haben ihn nach dem Abkühlen gegessen. Wir konnten gar nicht aufhören zu essen. Volle Punktzahl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Tolles Rezept, Stollen ist super lecker...

    Verfasst von Zottelliese am 8. Dezember 2016 - 00:18.

    Hallo! Tolles Rezept, Stollen ist super lecker geworden! Nur leider wurde vergessen in dem Rezept zu erwähnen, wann das Stollengewürz dazu gemischt wird. Habe es erst am Schluss gemerkt. Konnte es aber noch unterkriegen! Liebe Grüße, Nadja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hat sich toll angehört aber...

    Verfasst von traudl2912 am 5. Dezember 2016 - 16:56.

    Das Rezept hat sich toll angehört aber offensichtlich habe ich irgendetwas falsch gemacht. Der Stollen war trocken und hat mir leider gar nicht geschmeckt, sorry

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, eine tolle Alternative zum...

    Verfasst von onekop am 4. Dezember 2016 - 17:28.

    Sehr lecker, eine tolle Alternative zum klassischen Stollen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich tolles Rezept, danke für diese...

    Verfasst von Rezeptesammlerin2016 am 3. Dezember 2016 - 16:42.

    Ein wirklich tolles Rezept, danke für diese Idee! Jedem dem ich davon erzählt habe, war begeistert von der Alternative zu Sultaninen usw. Und ich kann es bestätigen, oberleckaaa tmrc_emoticons.-) Ich habe die Macadamias etwas gehackt und zusammen mit den Cranberrys in Rum mit Wasser eingeweicht! Etwas Probleme habe ich noch mit der "Geh"-Phase, da mir der Teig wegläuft, obwohl ich ne große Stollenform habe. Und ich lass es kürzer backen, bei meinem ersten Versuch wurde er für meinem Geschmack zu trocken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept! Walnüsse genommen, weil ich...

    Verfasst von SabrinaG am 23. November 2016 - 16:20.

    tolles Rezept! Walnüsse genommen, weil ich noch welche da hatte. Und kleine Kastenfömchen benutzt, so habe ich gleich nette Nikolausgeschenkchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie groß muss denn die Stollenform sein bei...

    Verfasst von hexe310 am 8. November 2016 - 19:57.

    Wie groß muss denn die Stollenform sein bei dieser Menge von Teig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Moin...

    Verfasst von Jürgen1 am 8. November 2016 - 09:23.

    Moin

    Danke für die Beantwortung der offenen Fragen.

    LG

    Jürgen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für Eure netten Kommentare. ...

    Verfasst von Miche am 7. November 2016 - 17:25.

    Danke für Eure netten Kommentare.

    Natürlich kann man die Nüsse auch in Saft einweichen, je nach Belieben. Die Nüsse habe ich ganz verwendet, aber es ist hier auch je nach Geschmack und eigenem Belieben, man kann sie genauso gut gehackt in den Stollen geben. Ich lasse den Stollen meistens zwei Wochen in Folie gewickelt in einem kühlen Raum ruhen. Natürlich kann man auch die Schokolade weglassen und ganz klassisch buttern und zuckern

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!...

    Verfasst von thermoira71 am 6. November 2016 - 15:54.

    Tolles Rezept!

    Sieht klasse aus und schmeckt super gut.Habe die Nüsse und Cranberrys in Orangensaft eingelegt, da die Kinder den auch essen. Mindestens 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️.

    Ich liebe meinen TM5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kuechenfeechen56 hat geschrieben:...

    Verfasst von Alex612 am 5. November 2016 - 13:47.

    kuechenfeechen56 hat geschrieben:
    Was für ein Geschmackserlebnis! Lauwarm probiert,einfach mega lecker. Vielen Dank für dieses Rezept. 5 ☆


    ...& hast du die Nüsse zerkleinert?? Danke für kurze Info

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was für ein Geschmackserlebnis! Lauwarm...

    Verfasst von kuechenfeechen56 am 5. November 2016 - 12:08.

    Was für ein Geschmackserlebnis! Lauwarm probiert,einfach mega lecker. Vielen Dank für dieses Rezept. 5 ☆

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade fertig geworden

    Verfasst von Didex_jo@yahoo.de am 4. November 2016 - 20:28.

    Gerade fertig geworden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Isa0901 am 3. November 2016 - 14:35.

    Hallo,

    wie lange muss er durchziehen und wie lagert man ihn?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wollte das Rezept gerne ausprobieren,...

    Verfasst von TanteFunny82 am 2. November 2016 - 19:12.

    Hallo, wollte das Rezept gerne ausprobieren, klingt wirklich lecker!! Hätte aber eine Frage, sehe ich das richtig dass du ganze Nüsse nimmst? Oder Gehackte? Rückinfo wäre super nett ☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich ganz toll an. Ich werde...

    Verfasst von traudl2912 am 2. November 2016 - 16:08.

    Das Rezept hört sich ganz toll an. Ich werde es gleich dieses Wochenende ausprobieren.

    Eine Frage hätte ich jedoch noch: Werden die Macadamianüsse gemahlen oder gehackt ?

    Danke schon mal !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man die Cranberry und die Macadamianüsse...

    Verfasst von Gertrud55 am 2. November 2016 - 10:59.

    Kann man die Cranberry und die Macadamianüsse auch alternativ in Saft oder Nilch einweichen, damit Kinder mitessen können?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt super. Ist das Rezept zum sofort essen...

    Verfasst von qyxina am 2. November 2016 - 10:29.

    Das klingt super. Ist das Rezept zum sofort essen oder kann man den Stollen einlagern?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Nüsse vorher zerkleinern?

    Verfasst von Kattakatta am 2. November 2016 - 09:10.

    Die Nüsse vorher zerkleinern?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wielange hält sich der Stollen und muss er...

    Verfasst von ahumpf am 2. November 2016 - 07:20.

    Wielange hält sich der Stollen und muss er vor dem Verzehr auch im Keller gelagert werden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe eine Frage: Hast Du die Macademia...

    Verfasst von Gerrie2000 am 2. November 2016 - 06:10.

    Hallo, habe eine Frage: Hast Du die Macademia Nüsse im Ganzen verwendet oder im TM zerkleinert?

    Gerrie2000

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!  

    Verfasst von fabella24 am 23. Dezember 2015 - 22:24.

    Super! Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Miche schrieb: vielen Dank

    Verfasst von Delphinfrau am 14. Dezember 2015 - 17:38.

    Miche

    vielen Dank für Eure netten Kommentare

    Stollengewürz habe ich nach einem Rezept von Chefkoch selbst gemacht

    (10 g Muskatblüte, 5 g Kardamom,das Mark einer Vanilleschote, zitronenschale, 4 g Zimt, 2 g Piment, 1 g Nelken)

    Der Teig ist relativ fest und lässt sich auch so als Stollen formen. Alternativ kann natürlich eine Kastenform verwendet werden

    Danke, Miche!!! Dann schau ich mal, ob ich das vor Weihnachten noch schaffen werde mit dem Ausprobieren... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für Eure netten

    Verfasst von Miche am 14. Dezember 2015 - 08:36.

    vielen Dank für Eure netten Kommentare

    Stollengewürz habe ich nach einem Rezept von Chefkoch selbst gemacht

    (10 g Muskatblüte, 5 g Kardamom,das Mark einer Vanilleschote, zitronenschale, 4 g Zimt, 2 g Piment, 1 g Nelken)

    Der Teig ist relativ fest und lässt sich auch so als Stollen formen. Alternativ kann natürlich eine Kastenform verwendet werden

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl! Sehr Lecker

    Verfasst von oma_umia15 am 14. Dezember 2015 - 02:19.

    Volle Punktzahl! Sehr Lecker mein Mann war begeistert. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Würde auch gern meinen 1.

    Verfasst von kessy16 am 27. November 2015 - 16:17.

    Würde auch gern meinen 1. Stollen testen.- Stollenform ist gekauft... aber kein Stollengewürz ;(- was geht alternativ ?- gibt es eine Alternative ?- nach was schmeckt es ?

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll! Das ist genau die Art

    Verfasst von Zensi69 am 27. November 2015 - 10:25.

    Toll! Das ist genau die Art Stollen, die ich gesucht habe tmrc_emoticons.) Nicht immer die typische Art mit Orangeat und Zitronat. Habe alle Zutaten gekauft, morgen geht das Testbacken für Weihnachten los.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Familyfee schrieb: Da ich

    Verfasst von Delphinfrau am 19. November 2015 - 20:41.

    Familyfee

    Da ich keine Stollenform besitze, habe ich den Teig nach dem Kneten einfach in Form gebracht und musste zusehen, wie er Eigeninitiative ergriff und das Backblech eroberte. Platt wie eine Flunder hat sich die Backzeit verkürzt Big Smile. Der Geschmack ist aber einfach nur göttlich und für mich mehr wie 5 Sterne wert.

    ...also daraus schlußfolgere ich mal, daß es besser wäre, den Teig in eine Kastenform zu verfrachten? Sieht dann bestimmt nimmer so schön aus... 

    über "die Eigeninitiative" Deines Teiges mußte ich herzhaft lachen... ich hab es mir so bildlich vorgestellt... 

    Aber vielleicht spricht ja doch auch unsere Backexpertin Miche noch mal zu uns, denn es stellen sich ja doch mehrere diese Frage mit der Form... smileys

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich keine Stollenform

    Verfasst von Familyfee am 19. November 2015 - 08:33.

    Da ich keine Stollenform besitze, habe ich den Teig nach dem Kneten einfach in Form gebracht und musste zusehen, wie er Eigeninitiative ergriff und das Backblech eroberte. Platt wie eine Flunder hat sich die Backzeit verkürzt Big Smile. Der Geschmack ist aber einfach nur göttlich und für mich mehr wie 5 Sterne wert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Miche, geherzelt habe ich

    Verfasst von mohn45 am 16. November 2015 - 19:33.

    Miche, geherzelt habe ich schon tmrc_emoticons.) bis auf die Macadamianüsse hätte ich alles da,

    nur eine Stollenform fehlt mir noch, kann ich auch eine Kastenform nehmen?

     

    Schenke dem Tag ein Lächeln
    und die Menschen um dich sind erfreut


    LG mohn45

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das liest sich total lecker.

    Verfasst von Rütschli am 16. November 2015 - 19:24.

    Das liest sich total lecker. Werde mir noch Macadamia-Nüsse und Stollengewürz besorgen und dann geht's los. Mein erster Stollen - Stollenform kann dann endlich eingeweiht werden. Ein Herzerl lass ich schon mal da.

     Liebe Grüße - Rütschli     


    GIB DEM MENSCHEN EINEN HUND UND SEINE SEELE WIRD GESUND !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • oh, was ist das denn für eine

    Verfasst von Delphinfrau am 16. November 2015 - 18:48.

    oh, was ist das denn für eine geile Schweinerei???!!! Waaaahnsinn!!! <img class="> Ich bin ganz und gar kein Stollenfreund, aber bei der Zutatenliste geht mir das Herz auf... 

    wurde sofort geherzelt und gespeichert und wird hoffentlich auch ausprobiert...

    die Zeit vor Weihnachten ist bei mir immer sehr stressig und backen ist das erste, das auf der Strecke bleibt... 

    Außerdem habe ich keine Stollenform - hoffe jedoch, daß das auch in einer normalen Kastenform geht? 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich so lecker an,

    Verfasst von dusty am 15. November 2015 - 17:38.

    Das hört sich so lecker an, dass es gleich mal beherzelt wird und bestimmt bald probiert. Danke!

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können