Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

croissants


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Teig

  • 500 g Weizenmehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 40 g Zucker
  • 2 gestr. TL Salz
  • 40 g weiche Butter
  • 250 g Milch
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 250 g kalte Butter

außerdem

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Kondensmilch oder Milch
5

Zubereitung

    Plunderteig:
  1. Alle Zutaten bis auf die kalte Butter in denClosed lidgeben und 5 Min.Dough modekneten.

    Teig auf gut bemehlter Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten. Den Teig zu einem Rechteck (40 x 25 cm) ausrollen. Die kalte Butter in Scheiben schneiden und eine Hälfte der Teigplatte (20 x 25 cm) damit belegen, dabei rundherum am Rand etwa ½ cm frei lassen. Der Teig  ist etwas klebrig. Einfach gut mit Mehl ausrollen!!!

     

  2. Die andere Teighälfte darüber klappen und an den Rändern andrücken. Die Platte wieder zu einem Rechteck (40 x 25 cm) ausrollen.

  3. Von den kürzeren Seiten so zur Mitte klappen, dass die Teigkanten aneinander stoßen, dann die beiden Seiten zusammenklappen; es entstehen 4 Teiglagen. Den Teig zugedeckt 15 Min. in den Kühlschrank legen. Teigpaket mit der langen Seite an die Kante der Arbeitsfläche legen und wie oben beschrieben ein weiteres Mal ausrollen, übereinander schlagen und nochmals 15 Min. zugedeckt kalt stellen. Inzwischen das Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen vorheizen.

  4. Teig zu einem Rechteck (50 x 32 cm) ausrollen und so halbieren, dass 2 Teigstreifen von 50 x 16 cm entstehen. Jeden Teigstreifen mit Hilfe eines Lineals und eines Messers in 8 Dreiecke (etwa 16 x 12 cm) schneiden.

  5. Jetzt kann das Crossant nach Lust und Laune gefüllt werden. Hier waren es Schokotröpfchen. Man kann auch mit Schinken und Käse füllen. Man kann die Crossants auch in Lauge tauchen.

  6. Dreiecke von der breiten Seite her aufrollen und zu einem "Hörnchen" biegen. Croissants mit etwas Abstand auf das Backblech legen und nochmals zugedeckt gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben. Eigelb mit Kondensmilch verrühren, die Croissants damit bestreichen und backen. Gute Gelingen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept habe ich von Dr. Oetker. Auf Youtu.. gibt es auch ein schönes Viedeo dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mache die schon zum 2 mal Einfach super lecker...

    Verfasst von doreenmuche am 17. Juni 2017 - 14:32.

    Mache die schon zum 2. mal. Einfach super lecker! Meine Familie möchte keine anderen Croissants mehr!
    Eine "sauerei" hab ich nicht...alles super!
    Backe sie auch bei 180°C mit Ober- und Unterhitze. Aber bei mir nur ca.20-25 min..
    Sind perfekt! 👍
    Vielen Dank für das tolle Rezept! 😁

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf wieviel grad werden sie gebacken und wie...

    Verfasst von Klegz am 26. Dezember 2016 - 09:46.

    Auf wieviel grad werden sie gebacken und wie lange?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache diese Croissants

    Verfasst von haquah am 6. August 2016 - 13:32.

    Ich mache diese Croissants jetzt zum 2. Mal. Das erste Mal habe ich 250g Butter genommen. Es war eine riesen Sauerei, hat aber lecker geschmeckt tmrc_emoticons.-) Aber sehr, sehr buttrig. Jetzt habe ich nur die Hälfte der Butter genommen. Gerade zum Frühstück verspeist, und sie waren trotzdem TOTAL GENIAL. Nicht trocken oder bröselig, sondern immer noch eine Granate tmrc_emoticons.-)

    Vielen Dank also für das Rezept, ich freue mich achon auf das Frühstück morgen - denn die TK ist noch voll!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, auch wenn das

    Verfasst von jambalo am 12. Juni 2016 - 13:00.

    sehr lecker, auch wenn das Blech dann voller flüssiger Butter war. Eine Temperatur und Zeitangabe wäre toll gewesen, deswegen nur 4 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der abzulute Hammer :) sooooo

    Verfasst von zebra11 am 7. April 2016 - 17:36.

    Cooking 7 der abzulute Hammer tmrc_emoticons.)tmrc_emoticons.) sooooo lecker.... Meine Lieblinge

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Rezept, schmecken

    Verfasst von Vikisl am 1. Februar 2016 - 14:35.

    Danke fürs Rezept, schmecken einfach klasse (frisch oder eingefroren) und relativ schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ja das stimmt schon

    Verfasst von hareife am 1. Januar 2016 - 12:48.

    Hallo,

    ja das stimmt schon mit der Butter. Die Butter muss wirklich sehr kalt sein! Tut mir leid, dass es nicht geklappt hat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Meine sind leider im Fett

    Verfasst von engy-nettetal am 30. Dezember 2015 - 20:16.

     Meine sind leider im Fett geschwommen... sicher, dass das 250 g Butter heißen so?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Croissants nach

    Verfasst von laloona am 25. Oktober 2015 - 10:04.

    Ich habe die Croissants nach Schritt 5 einfach eingefroren und dann geforen in den nicht vorgeheizten Ofen bei 190° Ober/Unterhitze und 25-30 Minuten backen lassen. Sind sehr gut geworden - danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker wie vom Bäcker,

    Verfasst von dretti2000 am 17. Oktober 2015 - 09:42.

    Super lecker wie vom Bäcker, habe einige gleich im Backofen teils mit Schokotropfen teils pur gemacht und Rest eingefroren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Ab sofort

    Verfasst von heartbreaker197 am 17. September 2015 - 09:46.

    Super lecker! Ab sofort befinden sich immer welche in meiner Truhe^^

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Sohn wollte unbedingt

    Verfasst von moosehead am 30. August 2015 - 16:06.

    Mein Sohn wollte unbedingt Croissants backen und hat sich diese hier ausgesucht. Das Rezept ist gut beschrieben und wir konnten es gut nachbacken. Leider vermissten wir die Temperatur und Backzeit Angabe.

    Na ja, halt aus der Erfahrung raus...

    Vielen Dank und sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach diesen Croissants kaufe

    Verfasst von Ayfer am 11. Mai 2015 - 00:27.

    Nach diesen Croissants kaufe ich keine mehr beim Bäcker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es fehlt jede Angabe zum

    Verfasst von NexusS am 15. Februar 2015 - 09:28.

    Es fehlt jede Angabe zum Ofen-Temperatur, modus und Dauer...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank für das

    Verfasst von Giga58 am 14. Januar 2015 - 20:56.

    Vielen lieben Dank für das Rezept, das wird das Erste sein, was ich mache. Dein Rezept als Laugen Croissant. Ich liebe diese Sachen so sehr. Werde Euch berichten und ein Bild einstellen. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Es war zwar ein

    Verfasst von Pistefix am 2. Januar 2015 - 20:50.

    Super Rezept. Es war zwar ein wenig klebrig, die Butter einzuarbeiten. Aber das Ergebnis lohnt sich.

    Hab ein paar Croissants roh eingefrohren. Für den kleinen Hunger

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank dafür! Die Kinder

    Verfasst von Familiex5 am 14. Dezember 2014 - 09:31.

    Vielen Dank dafür! Die Kinder liebten die Variationen mit Nutella und Kochschinken gefüllt!  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hareife! Ich habe die

    Verfasst von lenadol am 7. Dezember 2014 - 12:30.

    Hallo Hareife!

    Ich habe die gebacken, die sind super lecker! Kann nur weiter empfehlen. Super Rezept! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Pino's Mami schrieb: TOLLE

    Verfasst von Delphinfrau am 2. August 2014 - 18:16.

    Pino's Mami

    [[wysiwyg_imageupload:10718:]]TOLLE BESCHREIBUNG  tmrc_emoticons.;)

    sage "dito"!!! 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieben Dank für deine

    Verfasst von hareife am 2. August 2014 - 18:02.

    Lieben Dank für deine Bewertung! Big Smile

    LG Hareife

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo hareife, heute habe ich

    Verfasst von sabri am 2. August 2014 - 17:22.

    Hallo hareife,

    heute habe ich deine Croissants endlich gebacken. Sie sind total lecker und auch gar nicht so aufwendig. Die gibt es auf jeden Fall wieder! Vielen Dank für das Rezept und auf jeden Fall fünf Sterne dafür tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..... die sehen ja sehr

    Verfasst von sabri am 14. Juli 2014 - 20:41.

    ..... die sehen ja sehr lecker aus. Habe ich mir ausgedruckt und werde sie bei Gelegenheit backen. Vielen Dank fürs Finden im Internet und fürs Einstellen tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • TOLLE BESCHREIBUNG 

    Verfasst von Pinos Mami am 14. Juli 2014 - 13:47.

    [[wysiwyg_imageupload:10718:]]TOLLE BESCHREIBUNG  tmrc_emoticons.;)

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können