3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Der schnelle Apfelauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Teig

  • 3 Eier
  • 6,5 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 130g Mehl
  • 1/2 Tüte Backpulver
  • etwas Zitronensaft

Restliche Zutaten

  • 3 geschälte Apfel
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alles außer Äpfel in den Mixtopf geschlossen geben.Auf Stufe 3 glattrühren.
    Äpfel schälen,vierteln und in nicht so dünne Scheiben schneiden.


    Den Ofen vorheizen auf 200°C.


    Eine kleine Auflaufform fetten und die Äpfel hineingeben.
    Darauf den Teig geben.Darauf achten,dass alle Äpfel mit dem Teig benetzt sind!


    ca.20 min bei Ober und Unterhitze backen.


    Man kann, wenn er erkaltet ist, mit Puderzucker bestreuen. Es geht auch ohne.

  2. Eine kurze Geschichte dazu.
  3. Dieser Kuchen entstand,weil ich ganz spontan Appetit hatte auf ein Stück Kuchen.Aber leider hatte ich nichts weiter im Haus!
    So entstand der ganz simple Kuchen,der frisch super schmeckt.

10
11

Tipp

Schmeckt den nächsten Tag auch noch gut und ist locker und fluffig.

Meine Auflaufform hat ein Innenmaß von 21x25cm.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das

    Verfasst von sbü am 18. Juni 2015 - 21:49.

    Vielen Dank für das Rezept.

     

    Ich habe 2 Eier, 3 EL Öl und 3 TL Yoghurt mit dem Mehl, Backpulver und der Zitrone verrührt.

    1 Apfel (geschält, kleine Stücke) untergehoben und in einer Springform mit Rohrboden

    (Durchmesser 1tmrc_emoticons.8) ausgebacken.

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Möchte sogar

    Verfasst von Merlin79 am 11. Mai 2015 - 23:08.

    Sehr lecker. Möchte sogar mein einjähriger

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist sehr gut gelungen, aber

    Verfasst von moni-q am 22. Dezember 2014 - 17:11.

    Ist sehr gut gelungen, aber ich habe die Apfel doch so, wie du sagtes, von Hand kleingeschnitten. Die Gäste haben den Kuchen sehr gelobt.

     

    Grüße, moni.q

    moniq

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert und es kam

    Verfasst von moni-q am 27. November 2014 - 21:59.

    Heute ausprobiert und es kam sehr gut an. Wirklich ein wunderbarer Kuchen. Nochmals herzlichen Dank

     

    moni quayle

    moniq

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses einfache

    Verfasst von caphi am 29. Oktober 2014 - 10:33.

    Danke für dieses einfache Rezept!! Voll lecker  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr tolles und einfaches

    Verfasst von sitsa157 am 26. September 2014 - 12:14.

    Sehr tolles und einfaches Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Sehr lecker locker einfach

    Verfasst von nine30 am 7. Juni 2014 - 01:05.

     

    Sehr lecker locker einfach gut. Habe jedoch mit Umluft gebacken. Äpfel in Scheiben geschnitten waren nach dem backen noch knackig. Danke für das schnelle Rezept.  tmrc_emoticons.)

    LG Jeannine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken und für "auf

    Verfasst von Rischi am 14. Mai 2014 - 00:19.

    Heute gebacken und für "auf die Schnelle" ein super Kuchen, fix gemacht und geschmacklich auch echt gut! tmrc_emoticons.-)

    Ich habe ihn mir allerdings etwas fluffiger vorgestellt, fand ihn etwas fest (hatte mich aber komplett ans Rezept gehalten)...

    LG

    Rischi

     

     

    Schokolade löst keine Probleme...aber das tut ein Apfel ja auch nicht Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern nachmittag mal

    Verfasst von Tinarina am 12. Mai 2014 - 13:44.

    Gestern nachmittag mal schnell gezaubert. Super Rezept,wenn mal schnell ein Kuchen her muss. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Moni.q, das geht

    Verfasst von S64 am 12. April 2014 - 22:21.

    Hallo Moni.q,

    das geht schon.Aber wenn du mehr vom Apfel merken willst,würde ich es nicht machen.Versuch es doch so wie du es möchtest.Wenn du mehr auf ein Stück Apfel beißen möchtest,dann mach es wie ich.Aber bedenke auch,wenn geraspelt wird,ist mehr Feuchtigkeit im Kuchen.

    LG Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das werde ich gerne einmal

    Verfasst von moni-q am 12. April 2014 - 22:00.

    tmrc_emoticons.) Das werde ich gerne einmal ausprobieren. Denkst du es geht auch wenn man die Apfel kurz im Mixtopf kleinraspelt?

     

    Grüße,moni.q

    moniq

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können