3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Hafer-Cookies


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Stück

Dinkel-Hafer-Cookies

  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 0,25 Teelöffel Natron
  • 50 g dunkle Schokotröpfchen
  • 60 g brauner Zucker
  • 75 g kalte Butter
  • 30 g gehackte Haselnüsse, geröstet
  • 65 g Haferflocken, fein
  • 2 Esslöffel Vanille-Hafermilch
  • 1 Prise Salz
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Leckere Vollwertkekse für Zwischendurch
  1. Zucker 5 Sekunden bei Stufe im Mischtopf fein mahlen. Butter, Haferflocken, Salz, Mehl und Natron dazu geben und 8 Sekunden bei Stufe 5 vermischen. Dann die Schokotröpfchen und die grob gehackten Nüsse 10 Sekunden bei Stufe 3 untermischen.

     

    Den krümeligen Teig in eine Rührschüssel geben und die Hafer-Vanillemilch darüber träufeln. Mit den Handflächen zu einem Teigballen zusammendrücken. Der Teig sollte zusammenhalten, aber nicht klebrig sein.

     

    Teigballen auf ein großes Stück Klarsichtfolie geben, mit einem weiteren Stück Klarsichtfolie abdecken und mit der Teigrolle etwa 1 cm dick ausrollen.

     

    Teigplatte mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Danach auf eine glatte Oberfläche legen und obere Klarsichtfolie ablösen. Mit einem kleinen Glas oder rundem Teigabstecher Cookies ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.

     

    Im vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten bei 170 Grad (Ober- und Unterhitze) abbacken.

     

    Nach dem Auskühlen in einer Blechdose aufbewahren.

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ... mach am besten gleich die

    Verfasst von Fünf Elemente am 27. April 2016 - 21:03.

    ... mach am besten gleich die doppelte Menge - bei mir halten die nicht lange tmrc_emoticons.;)

    Daniela Herzberg


    Gesund und Vital mit den 5 Elementen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm. Die hören sich lecker

    Verfasst von Gast am 27. April 2016 - 20:23.

    Hmmm. Die hören sich lecker an. Wird demnächst getestet  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können