Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Dobostorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Creme

  • 150 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 EL Rum
  • 270 Gramm Milch
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 100 Gramm Zucker
  • 70 Gramm Sahne
  • 75 Gramm Kuvertüre dunkel

Böden

  • 30 Gramm Zucker
  • 5 Stück Eier
  • 15 Gramm Vanillezucker
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 Gramm Butter
  • 100 Gramm Mehl
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Auf der Rückseite von 4 Scheiben Backpapier müssen jeweils 2 Kreise mit Durchmesser von etwa 18cm aufgezeichnet werden.
  2. Teig vorbereiten
  3. 30 g Zucker in den Closed lid füllen und 10 Sek bei Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.
    Eier trennen.
    Die 5 Eiweiß, den Vanillezucker, 100g Zucker und die Prise Salz mit dem Schmetterling 3,5 Min bei Stufe 4 schlagen. Anschließend umfüllen und Schmetterling entfernen.
    150g Butter und den vorher hergestellten Puderzucker 4 Min auf Stufe 4 schlagen lassen. Nach der ersten Minute nach und nach die 5 Eigelb über die Öffnung eingleiten lassen.
    Schmetterling wieder einsetzen und 100g Mehl dazu geben. etwa 5 Sek Stufe 3.
    Anschließend die Eimasse dazugeben und langsam von Stufe 1-2-3 20 Sek rühren lassen.
  4. Teig backen
  5. jeweils etwa 3 gehäufte Spatel Teig auf die aufgezeichneten Kreise verteilen. Ich habe jedes Blech einzeln bei vorgeheizten Ofen etwa 6 Minunten bei 220 Grad Ober-Unterhitze gebacken.
  6. Creme
  7. Den Mixtopf kurz ausspülen.
    die 270g Milch und das Puddingpulver kurz 5 Sek auf Stufe 5 vermengen und anschließend 100g Zucker zugeben und 5Min bei 100 Grad Stufe 2 aufkochen lassen. Anschließend umfüllen.
    Mixtopf nicht spülen.
    70g Sahne und 75g Kuvertüre 3Min 100 Grad Stufe 2 kochen lassen. Umfüllen. alles abkühlen lassen
  8. Zusammensetzen
  9. den schönsten Boden zur Seite legen. Hierfür 100g Zucker in einer Pfanne karamelisieren. Ein Messer mit Öl bestreichen. Das Karamell gleichmäßg auf dem Boden Verteilen und direkt in 10 Stücke schneiden. Abkühlen lassen.
    150g Butter 15 Sek Stufe 5 schlagen lassen, dann die Schokomasse und den Rum dazu. und nochmal 20 Sek auf Stufe 3 verrühren. Danach den Pudding dazu unt nochmal 1,5Min Stufe 4 schlagen.
    Die Masse nochmal kurz kühl stellen. Anschließend auf den ersten Boden die Masser verteilen, dann wieder Boden, dann wieder Masse...usw. Hier darauf achten, dass es gleichmäßig wird. nach dem 7. Boden mit Masse alles ummanteln und 10 kleine Hügel am Rand aufsprühen. Darauf den karamelisierten Boden verteilen. Kuchen noch etwa 3h kühl stellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hab das Rezept von Sat1 "Das große Backen"

//www.sat1.de/tv/das-grosse-backen/rezepte/dobostorte


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • es schaut sehr lecker aus, werd mir demnächst...

    Verfasst von essenüberaschung am 9. April 2017 - 21:51.

    es schaut sehr lecker aus, werd mir demnächst backen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo degela,...

    Verfasst von HeikeB-63 am 22. November 2016 - 06:56.

    Hallo degela,

    das Kenne ich, war bei mir auch schon der Fall. Man achtet sehr darauf, dass alle Zutaten etc. gespeichert sind, aber bei der Veröffentlichung fehlt auf einmal doch etwas. Als hätte der Crazy seine Finger im Spiel Lol

    Außerdem hört sich dein Rezept sehr lecker an, werde ich am Wochenende zum 1. Advent gleich mal ausprobieren.

    Jetzt schon mal 4 Sterne von mir.

    Viele Grüße

    Heike Cooking 10

    LG Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe die Zutatenliste erneut...

    Verfasst von degela am 21. November 2016 - 19:03.

    Hallo, ich habe die Zutatenliste erneut vervollständigt. Leider habe ich dies schon zig mal beim Erstellen tun müssen. Ich hoffe diesmal wurde alles gespeichert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bitte die Zutatenliste noch vervollständigen!...

    Verfasst von Sorgenlosesusi am 21. November 2016 - 16:00.

    Bitte die Zutatenliste noch vervollständigen! Eier, Vanillezucker, Mehl, Salz, etc.

    Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität des Produzenten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können