3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Dresdner Stollen / Konfekt


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 500 Gramm Mehl
  • 60 Gramm Hefe
  • 125 Gramm Milch
  • 250 Gramm Butter
  • 75 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Rosinen, (in Rum eingelegt)
  • 1 Stück Eigelb
  • 50 Gramm Orangeat
  • 50 Gramm Zitronat
  • 100 Gramm Mandeln
  • 50 Gramm Butter, flüssig
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Puderzucker
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Stollen
  1. Mandeln, Zitronat und Orangeat in den Closed lid10 sec. Stufe 8- umfüllen

    125 gr Milch, 75 gr Zucker, Hefe und 150 gr zimmerwarme Butter 3 Min, 37 Grad Stufe 1 erwärmen

    300 gr Mehl in den Closed lid 2 MinDough mode, Teig ca 30 Minuten im Topf ruhen lassen

    Eigelb, 1/2 TL Salz, restliche Butter, Orangeat/Zitronat/Mandeln dazu und 2 Min Dough mode

    Restliche 200 gr Mehl dazu und nochmal 2 Min Dough mode

    Teig aus dem Topf nehmen und die Rosinen per Hand unterkneten. Teig nochmal 10 bis 15 Min gehen lassen. Dann Konfekt formen und bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca 10 bis 15 Minuten backen - Sichtkontakt!

    Sofort nach dem Backen mit der flüssigen Butter (habe ich während der Stollen backt im Closed lidbei 50 Grad geschmolzen) mit der Butter bestreichen und dick mit Puderzucker bestäuben. Nach dem Abkühlen fest in Alufolie einwickeln

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe das Rezept ursprünglich aus dem Weihnachtsbackbuch von Tu...r. Der Stollen/das Konfekt wird besser, je länger es liegt. Ich backe immer Anfang November und lasse das Konfekt auf jeden Fall 4 Wochen liegen, ehe wir es dann ab dem 1. Advent essen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare