3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Eierlikör Beerentorte mit schnellem Bisquit


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Eierlikör Beerentorte mit schnellem Bisquit

  • 0,1 Liter Eierlikör
  • 200 Gramm Sahne
  • 500 Gramm Quark
  • 400 Gramm Beeren
  • 3 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif

Teig

  • 4 Stücke Eier
  • 3 EL warmes Wasser
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schneller Bisquit mit Eierlikör Quark Beerentopping
  1. Biskuit
    Backofen auf 180 °C[/b] vorheizen











                1. Springformboden mit Backpapier auslegen

                  Rühraufsatz einsetzen
                  Eier, Zucker und Wasser im schlagen
                  6 Min / 37 °C / Stufe 4[/b]



                  Mehl, Salz und Backpulver zugeben und unterheben
                  4 Sek / Stufe 3[/b]



                  Rühraufsatz entfernen. Das Mehl mit dem Spatel noch mehr unterheben.
                  Teig in die Form geben und backen, ca. 20 - 30 Min.[/b]








  2. Topping
    Rühraufsatz aufstecken und die Sahne in den geben ca. 1,5 Min/St. 3-4[/b] steif schlagen, umfüllen[/b].

    Zucker, Vanillezucker und Quark in den hinzufügen 1 Min./St. 4[/b] untermischen.

    Heidelbeeren abgießen. 500 ml Saft auffangen. Bei frischen Beeren nicht nötig. Heidelbeeren zusammen mit dem Saft und den Tortenguss aufkochen lassen.



    Dann über den Boden geben.

    Wieder abkühlen lassen.
    Auf den Kuchen geben und einen kleinen Rand lassen damit der Eierlikör nicht davon läuft.



    Alles nicht so süß und gut verträglich.

    Eierlikör nun auf die Sahne geben.



    Wahlweise die Beeren mit dem Quark mischen mit 50 Gramm Zucker zusätzlich und verrühren bis die Creme Lila ist.

    Dann Sahne geschlagen unterrühren und auf den Boden ohne Tortenguss geben.

    Danach Eierlikör auftragen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare