3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Einfacher Rührkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Für den Teig

  • 250 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 250 g Butter, weich, in Stücken
  • 5 Stück Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 25 g Milch
  • 100 g Schokostreusel
5

Zubereitung

    Zur Herstellung des Teiges:
  1. Kuchenform (Guglhupfform oder Ähnliches) einfetten und Backofen Ober-/Unterhitze 180 Grad vorheizen.

    1. Zucker in den Closed lid einwiegen und ca. 20 Sek. Stufe 10 pulverisieren. Vanillezucker zugeben.

    2. Nun weichen Butter in Stücken in den Closed lid geben und ca. 5 Min. Stufe 4 bei 37 Grad rühren. Anschließend evtl. Reste vom Topfrand mit dem Schaber nach unten schieben.

    3. Ein Ei zur Butter-Zucker-Masse geben und 30 Sek. rühren. Nacheinander die Eier durch die Deckelöffnung geben und jedes Ei ca. 30 Sek.  Stufe 4 unterrühren lassen.

    4. Abschließend Mehl, Schokostreusel und Milch in den Mixtopf geben /wiegen und bei Stufe 4-5 solange verrühren lassen, bis kein Mehl mehr im Teig zu sehen ist. Bei mir dauert das nicht länger als 15-20 Sek. Sollte der Teig zu fest sein, kann man noch etwas Milch hinzufügen. 

    5.Teig in die gefettete Form geben und ca. 50 Minuten bei 180 Grad backen.  Stäbchenprobe machen, da die Backzeit je nach Herd variiert.

10
11

Tipp

Man kann leicht Variationen herstellen. Es lässt sich einfach ein Marmorkuchen aus dem Grundteig zaubern oder auch ein Schokokuchen oder Rotweinkuchen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So einfach uns sooo lecker

    Verfasst von leemhuis67 am 22. November 2016 - 19:13.

    So einfach uns sooo lecker Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der neue lieblingskuchen von meinen Mädels

    Verfasst von nina-hanna am 16. November 2016 - 20:52.

    Der neue lieblingskuchen von meinen MädelsLove

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und sehr einfach. Prima!

    Verfasst von Katja8 am 26. September 2016 - 12:53.

    Sehr lecker und sehr einfach. Prima!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooooo lecker. Ich backe das

    Verfasst von Kathrinschen am 17. Oktober 2015 - 22:40.

    Soooooo lecker. Ich backe das Rezept heute zum dritten Mal. Zunächst gab es einen Rondon-Kuchen als Regenbogen zum Geburtstag meiner Tochter. Zum ersten Mal ist nichts, aber wirklich nicht ein Krümel übrig geblieben. Und Kinder sind mit zwei und drei Jahren sehr kritische Esser.

    Heute habe ich den Teig für eine Babyparty als Muffins gebacken und schon probiert, ein Gedicht!

    Ich nehme da ich eine Glasur nehme nur 150g Zucker und aber 30g selbstgemachten Vanillezucker.Dieses Mal gab es auch keine Schokostreusel.

    Ich werde keinen anderen Rührkuchen mehr backen!!!! Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept, danke

    Verfasst von Nicole 72 am 30. August 2014 - 19:04.

    Ein tolles Rezept, danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,  Sehr schnell

    Verfasst von Pizzi1966 am 7. August 2014 - 00:15.

    Cooking 7Hallo zusammen, 

    Sehr schnell gemacht....etwas Bittermandelöl dazu...etwas Kakao und noch Schokoflocken und Schwupps ist ein besonderer Mamorkuchen fertig.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, einfach, lecker-

    Verfasst von Natse am 1. April 2014 - 00:22.

    Schnell, einfach, lecker- paßt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh Mann, ist der lecker!!!!

    Verfasst von MyShell01 am 12. Januar 2014 - 23:44.

    Oh Mann, ist der lecker!!!! Und so schön locker. 

    Hab mit dem Mehl noch das Backpulver zugefügt & statt 5 nur 3 min erwärmt, hat auch geklappt  tmrc_emoticons.p

    Danke für das Rezept, den werde ich jetzt öfter machen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super gut und Super einfach

    Verfasst von yvi33650 am 27. April 2013 - 18:02.

    Super gut und Super einfach !!! Ich fange gerade erst an mit dem Thermi, daher hast du mir sehr geholfen !! Vielen Dank !!Yvonne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können