3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eiweißkuchen für TM5


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Rührteig

  • 12 Eiklar, ca 440g (1 Eiklar 35-40g)
  • 270 g Puderzucker
  • 225 g Schokolade
  • 150 g Butter
  • 180 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Chip -"das Kochbuch" aufsetzen  - Menü - Rezepte - E - Eischnee auswählen - den Anweisungen folgen.

    Wenn die Drehkreise erscheinen - Zeit auf 6min. drehen und weiterfolgen

    den Zucker dabei über den Mixtopfdeckel einrieseln lassen.

  2. währendessen in einen Topf Butter und Schokolade schmelzen - dies kann natürlich vorher auch im TM gemacht werden, doch dann muss man viel umfüllen und spülen.

  3. Schoko-Buttergemisch - in den letzten 30sec (von den 6 Min.)  unterrühren, einfach oben reinlaufen lassen  - falls es sich nicht ausgeht, dass sich alles vermischt  - einfach nochmal 30sec/st 3,5 einstellen

  4. Jetzt noch 5-10Sec/st 3,5 Mehl-Backpulvergemisch unterheben

  5. In eine gefettete Springform einfüllen und bei 170°C 35-45 min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bei der Schoko nehme ich immer bittere min. 50% Kakaoanteil und noch mehr - beim Mehl nehm ich auch immer Vollkornmehl und man kann es auch etwas mit Kokosflocken oder gemahlene Nüsse oder Mandeln austauschen - und am nächsten Tag schmeckt er fast noch besser

der Boden wird sehr hoch in der Springform - man kann ihn teilen und einen Teil einfrieren oder auch auf einen Blech oder mit einem Schnittenrahmen backen

ich benutze ihn oft als Tortenboden und fülle ihn  mit mousse au chocolat o.ä.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von Möppelchen-langnau am 18. August 2017 - 11:37.

    Hallo,
    In dem Chip steht 4 Eier. Hast du alle auf einmal rein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Kati, ganz herzlichen

    Verfasst von Cher01Fine02 am 15. Mai 2016 - 14:46.

    Liebe Kati, ganz herzlichen Dank, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, um meine Fragen zu klären!

    Ich habe den Kuchen schon gemacht und kann bestätigen, dass er toll ist. Ich hab nur etwas länger dazu gebraucht, weil ich ja erst versucht habe, die für mich dabei auftretenden Fragen zu lösen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es tut mir leid, dass Du Dich

    Verfasst von wurmherrin am 15. Mai 2016 - 10:14.

    Es tut mir leid, dass Du Dich nicht zurecht gefunden hast.

    Habe es abgeändert und hoffe, es ist jetzt besser verständlich. Für mich war es eben so klar und nicht einfach großzügig schnell hingeschrieben.

    Den Zucker hatte ich einfach vergessen dazu zu schreiben und am Chip ist es nicht erwähnt. Wurde korrigiert.

    Versuchs nochmal, denn der Kuchen ist es echt wert. - Grad nicht nur die Eiweiße verwertet, sondern auch noch die ganzen Osterhasen, die sich bei drei Kids so angesammelt habentmrc_emoticons.-)

     

    Liebe Grüße

    Kati

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soso, mit dem TM4 hat Wiluna

    Verfasst von Cher01Fine02 am 7. Mai 2016 - 00:22.

    Soso, mit dem TM4 hat Wiluna also das Rezept gemacht ... Da hab ich jetzt doch schon wieder eine Frage: Tausendsassa oder Schaumschläger? Dieses Modell  muss wohl brandneu auf dem Markt sein. Hab ich noch nix von gehört.

    Meine Fragen sind klar und sachlich gestellt. Warum kann man darauf nicht einfach klar und sachlich antworten?

    Wenn man sich als unfehlbar darstellt, sollte man doch wenigstens den Schein der Unfehlbarkeit waren, wenn man es schon nicht ist.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •     Tolles Rezept das ich mit

    Verfasst von Wiluna am 6. Mai 2016 - 21:02.

     

     

    Tolles Rezept

    das ich mit dem TM4 machte.

    Superverständlich geschrieben, ich weiss nicht was Cher01Fine02 für Probleme hat.

    Natürlich bleibt der Einsatz drinnen, wenn nicht drane steht das er raussoll.

    Es steht ja wohl deutlich dranen wann das Butter-Schokogemisch begefügt wird.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für einen Anfänger mit dem TM

    Verfasst von Cher01Fine02 am 20. Februar 2016 - 14:07.

    Für einen Anfänger mit dem TM 5, wie ich es bin, ist das Rezept etwas "großzügig" schnell mal hingeschrieben. 

    Für mich bleiben folgende Fragen offen:

    1. An welcher Stelle wird der Zucker hinzugefügt?

    2. Den Punkt 3 hab ich auch nach mehrmaligem Lesen nicht wirklich verstanden.

    3. Bleibt der Rühreinsatz die ganze Zeit im Gerät oder wird er nach dem Eischnee schlagen abgenommen?

    Es wäre schön, wenn das Rezept dahin gehend präzisiert werden könnte. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut!

    Verfasst von sigibraun am 13. Dezember 2015 - 11:16.

    Sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne gibt es natürlich auch

    Verfasst von friesy am 17. Oktober 2015 - 17:28.

    Sterne gibt es natürlich auch in voller Höhe! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur genial! Sogar

    Verfasst von friesy am 17. Oktober 2015 - 17:27.

    Einfach nur genial! Big Smile

    Sogar bei mir als "Nichtbäckerin" gelungen! Cooking 7

    Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine super Idee, um das ganze

    Verfasst von brittanja am 2. September 2015 - 17:02.

    Eine super Idee, um das ganze Eiweiß bei Eierlikör zu verbrauchen. Den mache ich jetzt sicher öfter. Mit dem Vollkornmehl ist er geschmacklich ganz toll. DANKE dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, wenn man

    Verfasst von wattmattuda am 29. August 2015 - 21:07.

    Tolles Rezept, wenn man gerade Eierlikör gemacht hat. Da ich weniger Eiklar hatte, habe ich das Rezept angepasst und den Teig in Muffinförmchen gefüllt. Die waren nach ca. 15 min. fertig. SUPER!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können