3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Eiweißverwertung:Schokoladen-Nuss-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Scheibe/n

Teig

  • 8 Stück Eiweiß
  • 240 g Zucker
  • 240 g Haselnüsse, ohne Schale
  • 240 g Schokolade
  • 240 g Butter
  • 240 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 8 Eiweiß mit dem Schmetterlingsaufsatz Closed lid4min/Stufe 4 zu Eischnee schlagen, Zucker zufügen und noch einmal Closed lid1min/Stufe 4 , umfüllen. Schmetterlingsaufsatz entfernen. 240g Haselnüsse Closed lid10sec/Stufe 7, umfüllen. 240g Schokolade Closed lid6-8sec/Stufe8. 240g Butter zugeben und Closed lid3min/100°C/Stufe 2 schmelzen. 240g Mehl, Backpulver und Haselnüsse zugeben und Closed lid1min/Stufe4 vermischen. Zum Schluss Eischnee unterheben und in eine gefettete große Kastenform geben. Bei 180°C im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt am nächsten Tag noch saftiger.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zusammen ...

    Verfasst von La manzanera am 17. Juni 2017 - 13:59.

    Hallo zusammen,
    ich muss mich entschuldigen, zum ersten, dass ich jetzt erst antworte und zweitens, dass die Zutatenliste nicht komplett war. Als absoluter Neuling ist mir da wohl ein Fehler unterlaufen. Ich hatte mir das Rezept schon selber zur Probe ausgedruckt, da war alles richtig. Keine Ahnung was dann passiert ist.... Also ich bitte noch einmal um Entschuldigung.
    Liebe Grüße La_manzanera

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Zucker nimmst du??

    Verfasst von Mutti66 am 6. Februar 2017 - 18:41.

    Wieviel Zucker nimmst du??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich nur zustimmen

    Verfasst von nicki2013 am 3. Februar 2017 - 19:48.

    Kann ich nur zustimmen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es fehlen die Angaben der Zutaten.

    Verfasst von dorisessen am 3. Februar 2017 - 12:50.

    Es fehlen die Angaben der Zutaten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können