3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Elisenlebkuchen / Elisen Lebkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

18 Stück

Elisenlebkuchen / Elisen Lebkuchen

  • 100 Gramm Mandeln, ganz
  • 125 Gramm Haselnüsse, gemahlen
  • 100 Gramm Zitronat
  • 100 Gramm Orangeat
  • 2 Eier
  • 200 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Mehl Type 405
  • 1 Teelöffel Zimt, gemahlen
  • 1 Messerspitzen Nelken, gemahlen
  • 2 Teelöffel Zitronensaft, frisch gepresst
  • 3 Teelöffel Rum
  • 18 Stück Oblaten

Zuckerglasur

  • 150 Gramm Zucker
  • 1-2 Esslöffel Wasser, heiß

Schokoladenglasur

  • 100 Gramm Zartbitter-Schokolade
  • 1 Teelöffel Öl

Verzierung

  • 100 Gramm Mandeln, ganz
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 Grad vorheizen.
    Lebkuchen ca 25 Min auf zweiter Schiene im Backofen.

    Für die Masse:
    Mandeln in den Mixtopf geben und 10Sek./Stufe 5 hacken -> umfüllen.

    Zitronat + Orangat in den Mixtopf geben und 15Sek./Stufe 5 zerkleinern -> umfüllen.

    Eier, Zucker, Zitronensaft + Rum in den Mixtopf -> 10Sek./Stufe 5.

    Die Restlichen Zutaten zu der Eier/Zuckermasse hinzugeben und für 30Sek./Stufe5 vermengen.

    Anschließend den Teig auf den Oblaten verteilen.
    (habe 70 mm Oblaten verwendet)

    Für die Zuckerglasur:
    Zucker in den Mixtopf geben und für 15Sek./Stufe10 pulverisieren.

    Mit heißem Wasser in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Es entsteht ein dickflüssiger Guss.

    Die Hälfte der Lebkuchen gleich nach dem backen mit dem Guss bestreichen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

    Die restlichen Lebkuchen ebenso abkühlen lassen.

    Für die Schokoladenglasur:
    Schokolade in den Mixtopf geben und bei 6Sek./Stufe8 zerkleinern -> mit dem Spatel nach untenschieben.

    Öl hinzugeben -> 2Min./50Grad/Stufe1,5

    Anschließend die Lebkuchen mit der Schokoladenglasur bestreichen.

    ----------
    Verzierung:
    Mandeln mit kochendem Wasser abgießen und ca. 20 Min. stehen lassen. Danach die Haut entfernen und die Mandeln der länge nach halbieren.
    Sowohl bei der Zuckerglasur als auch bei der Schokoladenglasur die Mandelhälften direkt nachdem bestreichen mit dem Guss auflegen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe die Lebkuchen mit Hilfe einer Lebkuchenglocke geformt. Dies hat den Vorteil, dass es wesentlich schneller geht die Lebkuchen zu Formen und die auch "ordentlicher" aussehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ladysonne: hab es noch nachträglich ins Rezept....

    Verfasst von htebasilE am 4. Dezember 2017 - 18:39.

    ladysonne: hab es noch nachträglich ins Rezept. Danke für den Hinweis.
    Ca. 25 Min auf 2. Schiene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Die Lebkuchen sehen toll aus nur hast du...

    Verfasst von ladysonne am 3. Dezember 2017 - 13:10.

    Hallo, Die Lebkuchen sehen toll aus nur hast du leider keine Zeit reingeschrieben wie lange du sie im Ofen läßt. Kannst du mir das noch sagen?? Danke und lg ladysonne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können