3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Engadiner Walnusstörtchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Mürbeteig

  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 2 Prisen Salz

Walnussfüllung

  • 200 g Sahne
  • 150 g Zucker
  • 50 g Honig
  • 300 g Walnusskerne
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Butter
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Teigzutaten in den Closed lid geben und 20 Sek. auf Stufe 6 rasch zu einem Mürbeteig verarbeiten. 

    In Klarsichtfolie eingewickelt ca. 1 Std. kühlen.

  2. Füllung
  3. Walnüsse in den Closed lid geben und 5 Sek., Stufe 5 grob hacken.

    Sahne, Zucker und Honig dazu geben und 6 Min., 100 *C, Stufe 1 kochen.

    Butter und Salz zugeben, weitere 3 Min., 100 *C, Counter-clockwise operation, Stufe 1 kochen.

  4. Fertigstellung
  5. Tei ca. 3-4 mm dick ausrollen und 12 Kreise (etwa 10 cm Durchmesser) ausstechen.

    Große Muffin-Förmchen (z.B. Tulpen-Förmchen von D*-Drogeriemarkt) oder jeweils 2 Backpapierquadrate (je ca. 13 x 13 cm) übereinander legen (sodass man 8 Ecken sehen kann).

    Je einen Teigkreis auf die vorbereitete Form / Papiere geben und  vorsichtig in das Muffin-Blech eindrücken.

    Lauwarme Walnussfüllung in den Teigschälchen verteilen und im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 40-50 Min. Backen.

    Nach ca. 15 Min. Backzeit die Törtchen mit Alufolie abdecken.

    In der Form auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bitte unbedingt auf die Verwendung der großen Muffin-Papierförmchen achten!

Sonst besteht die Gefahr, dass die Walnussfüllung über die Muffin-Form herausläuft. 

Die Walnusstörtchen eignen sich auch nett (einzeln in Cellophanpapier verpackt ) als kleine Weihnachtsleckerei zum Verschenken. Hmmmm...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Soooo lecker! Habe sie letzte

    Verfasst von Ina92 am 21. April 2015 - 23:22.

    Soooo lecker! Habe sie letzte Woche gemacht und sie sind sehr gut angekommen. Mache sie diese Woche gleich noch mal tmrc_emoticons.) Füllung ist nach Backzeit noch etwas flüssig. Davon aber nicht verunsichern lassen. Die Törtchen sind schon fertig. Danke für das tolle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... ups, da wollte ich doch

    Verfasst von Power Mix am 25. November 2014 - 18:28.

    ... ups, da wollte ich doch glatt in der Zutatenliste bei der Walnussfüllung die Butter unterschlagen!

    Danke für den Hinweis tmrc_emoticons.)

    Habe sie schnell ergänzt, nun viel Erfolg beim Backen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Power Mix, bitte

    Verfasst von Chaoskoechin am 25. November 2014 - 17:15.

    Hallo Power Mix, bitte wieviel Butter soll in die Füllung, soll nur ein Teil der Butter in den Teil, wenn ja wieviel?

    Über eine Antwort freut sich Chaoskoechin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können