3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Mascarpone-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Zutaten:

  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 100 g Butter
  • 200 g Butterkekse von Leibniz
  • 500 g Mascarcope
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Mandelblättchen
  • 500 g Erdbeeren
  • 400 g Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker, oder 2 Teelöffel selbst hergestellten Vanillezucker
  • geraspelte Zartbitterschokolade
5

Zubereitung

    Teigzubereitung
  1. Die Zartbitterkuvertüre zerkleinern 5 Sek./Stufe8. Anschließend die Butter zu der Kuvertüre hinzufügen und 5 Min./Stufe 1 bei 50° auflösen. Dann die Butterkekse zerkleinert in den Closed lid geben und alles zusammen 3 Sek./Stufe 5 vermengen (zerkleinerrn).

    Den Boden einer 26er Springform mit Backpapier belegen, dann lässt sich der Kuchen später besser auf eine Tortenplatte legen. Nun die Masse auf den Boden der Springform gleichmäßig verteilen und andrücken.

     

  2. Creme und Fertigstellung
  3. Mascarpone und Puderzucker in den Closed lid und 15 Sek./Stufe2/3 vermengen. Die Creme auf den Boden verstreichen.

    Bei den Fotos habe ich nur 250g Mascarpone verwendet, besser schmeckt es aber mit 500g.

  4. Nun die Mandelblättchen auf der Creme verteilen.

  5. Nun die Erdberren waschen, Blüte entfernen und vierteln. Die geschnittenen Erdbeeren auf die Mandelblättchen legen.

  6. Nun die Sahne mit  dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen und auf die Erdbeeren verteilen.

    Da ich mit Sahne im TM auf Kriegsfuß stehe, habe ich sie mit dem Mixer geschlagen. Wer es mit dem TM hinbekommt, weiß ja wie es geht.

    Einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Lässt sich gut am Vortag zubereiten. Der Boden weicht nicht durch.

  7. Damit es optisch etwas schöner aussieht, kann man noch geraspelte Zartbitterschokolade über die Sahne geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bevor ihr den Springformrand öffnet, bitte vorher mit einem Messer den Boden vom Ring lösen.

Wenn keine Erdbeerzeit ist, kann man auch Sauerkirschen verwenden.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß und guten Appetit.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo sadhi, ja das ist mir

    Verfasst von Felicia14 am 6. April 2016 - 19:40.

    Hallo sadhi, ja das ist mir jetzt auch passiert. Ich vermute, dass es an der Mascarpone liegt. Ich hatte sie zuletzt bei Pen.y gekauft. Ich habe auch Probleme bei dem Radieschen Kresse Dip mit dem Frischkäse von dort. Wird auch flüssig, obwohl es mit anderen Sorten klappt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir ist die Mascarpone-Creme

    Verfasst von sadihi am 5. April 2016 - 17:08.

    Mir ist die Mascarpone-Creme total verlaufen, obwohl ich die Torte mehr als 6 Stunden in den Kühlschrank gestellt habe. Hat jemand eine Idee, was falsch gelaufen ist? Ich habe 500 g Mascarpone, frische Erdbeeren und ansonsten alles nach Rezept gemacht.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können