3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeere-Mascarpone-Charlotte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Biskuitrand

  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 200 g Erdbeerkonfitüre
  • 3 Esslöffel Zucker, zum bestreuen des Tuches

Füllung

  • 6 Blätter Gelantine
  • ca. 600 g Erdbeeren
  • 500 g Mascarpone
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 50 g Eierlikör
  • 220 g Holunderblütensirup
  • 40 g Zucker
  • 1 Esslöffel Pistazien gehackt
  • 6
    4h 15min
    Zubereitung 4h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Biskuitrand
  1. Rühraufsatz einsetzen. Alle Biskuit-Zutaten - außer Konfitüre und Zucker zum Bestreuen des Tuches - in den Mixtopf geben, 50 Sek./Stufe 3 verrühren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 20 Min. backen.

    Rühraufsatz entfernen und Mixtopf spülen.

    Konfitüre im Mixtopf 3 Min./50°/Stufe 2 erwärmen.

    Ein Geschirrtuch mit 3 EL Zucker bestreuen, die heiße Biskuitplatte darauf stürzen und sofort das Backpapier abziehen. Biskuitplatte mit der Konfitüre bestreichen, mithilfe des Tuches von der Langsseite her aufrollen und auskühlen lassen.

    Torten- oder Springformrand (Durchmesser 26 cm) auf eine Tortenplatte setzen. Teigrolle in Scheiben schneiden, Scheiben rundherum dicht an dicht an den Rand stellen und die restlichen Biskuitscheiben als Boden auf die Tortenplatte legen.

     

  2. FüLLUNG:

    Gelantine nach Packungsanweisung in Wasser einweichen.

    Erdbeeren klein schneiden, ca. 5 Stück für die Deko zur Seite legen.

    Holunderblütensirup und ausgedrückte Gelantine in den Mixtopf geben, 3 Min./50°/ Stufe 3 auflösen und umfüllen.

    Mascarpone, Joghurt, Eierlikör und Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 4 verrühren, Saft mit aufgelöster Gelantine zugeben und 30 Sek./Stufe 3 unterrühren. 

    Erdbeerwürfel mit dem Spatel unterheben, Käsemischung in die mit dem Biskuit ausgekleidete Form streichen und mindestens 3 Stunden - am besten über Nacht - kalt stellen. 

    Für die Deko die 5 Erdbeeren in Scheiben schneiden und fächerförmig auf der Charlotte verteilen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept ist eine Abwandlung der Aprikosen Mascarpone Charlotte aus den Finessen 5/2009


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare