3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdnussbutter-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig:

  • 60 g Erdnussbutter creamy
  • 40 g Butter
  • 150 g braunen Zucker
  • 2 TL Vanillearoma
  • 2 Stück Eier
  • 150 g Milch
  • 180 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100 g schnittfestes Nougat
5

Zubereitung

    Einfach, schnell und super lecker - Kinder lieben sie!
  1. Die Erdnussbutter mit der zimmerwarmen Butter 30 Sek./Stufe 4  cremig schlagen, dann den Zucker und das Vanillearoma 30 Sek./Stufe 4 dazugeben.

     

    Die Eier hinzufügen und 1 Min./Stufe 4 zu einer geschmeidigen Masse vermengen und die Milch während des Rührens durch die Deckelöffnung einfliessen lassen.

     

    Zum Schluss noch das Mehl und das Backpulver zum Teig und      1Min./Stufe 3 unterrühren.

     

    Die Muffinsförmchen knapp zur Hälfte mit Teig befüllen und ein Stückchen des zuvor in 12 Teile zerteilten Nougats auf den Teig legen und dann mit dem restlichen Teig bedecken.

     

    Bei 160° Heissluft ca. 20-25 Minuten backen (duftet himmlisch).

     

    Hinweis: anstelle des Nougats kann man auch Nutella verwenden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute probiert, da überraschend Besuch kam. Hab...

    Verfasst von twingoauto am 31. Oktober 2017 - 18:25.

    Heute probiert, da überraschend Besuch kam. Hab sie mit Nutella gefüllt. Kamen sehr gut an. Gibt's sicher öfter! Danke für's Einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nette Überraschung mit dem Nougatkern - das...

    Verfasst von rainbow1979 am 19. Dezember 2016 - 11:36.

    Nette Überraschung mit dem Nougatkern - das kam besonders gut an! Und ging recht fix!

    Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.


    Ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huch, ganz vergessen diese

    Verfasst von iLulu am 24. Februar 2016 - 08:47.

    Huch, ganz vergessen diese tollen Muffins zu bewerten. Ich habe sie jetzt schon einige Male gemacht. Als Mehl nehme ich (immer) Dinkel Vollkornmehl, ansonsten habe ich mich an die Zutaten gehalten. 

    Die Nougat-Füllung ist immer wieder die "Überraschung" bei den Gästen. Meistens verziere ich die Muffins noch mit Schokolade und Streuseln oder Krokant. Klar, durch das Nougat sind die Muffins ziemlich mächtig, aber der Geschmack - auch durch die Erdnussbutter - ist mega gut! 

    Danke für das tolle Rezept tmrc_emoticons.)

    [[wysiwyg_imageupload:22342:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können