3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Exotische MARILLENRINGE, SPITZBUBEN, LINZER PLÄTZCHEN


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 100 g Zucker
  • 1/2 abgeriebene Schale der Zitrone (oder Aroma von z.B. Dr. Oetker)
  • 300 g Mehl
  • 2 Stück Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g kalte Butter

Füllung

  • 150 g Mango-Passionsfrucht oder Banen-Honig Konfitüre, Habe ich hier her ->//madamo.de/15-konfiture

zusätzlich

  • Puderzucker
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    ZUBEREITUNG
  1. 100 g Zucker und den Zitronenschalenabrieb in denClosed lidgeben und 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren.

    Die restlichen Zutaten für den Teig in denClosed liddazugeben und mit Hilfe des Spatels 30 Sek./Stufe 5 verrühren.

    Teig zu einer Kugel formen und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

    Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Die Plätzchen ausstechen, die Hälfte davon mit Aussparung. Ca. 8-10 Min bei 180°C (vorgeheizt) goldbraun backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    Die Konfitüre leicht erwärmen und auf die Plätzchen ohne Aussparung streichen, dabei rundherum einen kleinen Rand frei lassen. Die Plätzchen mit Aussparung mit Puderzucker bestreuen, auf die Plätzchen mit Konfitüre setzen und leicht andrücken. Ggf. noch einen kleinen Klecks in die Mitte geben.

     

    Einfach lecker.... Die Konfitüre gibt das besondere etwas und bei der Passionfrucht Konfiture sind sogar noch kleine Kerne drin, das sieht einfach klasse aus! tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Erst eine Hälfte des Teiges verarbeiten, die andere Hälfte noch im Kühlschrank lassen, da sich die Plätzchen besser ausstechen lassen, wenn der Teig kalt ist

Hier habe ich meine Konfitüre her. //madamo.de/15-konfiture  Übrigens auch die Vanille für meinen Vanillezucker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept ist wirklich super

    Verfasst von Purpleanya am 11. Dezember 2015 - 11:57.

    Das Rezept ist wirklich super lecker. Der Teig ist ausgesprochen mürbe und fein. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können