3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Far breton - gebackener Pudding mit Rumpflaumen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Zutaten

  • 125 g Trockenpflaumen, entsteint
  • 4 EL Rum
  • 4 Stück Eier Grösse L
  • 150 g Zucker
  • 250 g Weizen- oder Dinkelmehl
  • 1 Liter Vollmilch
  • 1 Prise Salz, großzügig bemessen
  • 2 TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Pflaumen in Rum einweichen und möglichst über Nacht ziehen lassen.

    Am nächsten Tag: Auflaufform gut ausfetten, Ofen auf 160° C vorheizen.Eier, Zucker, Gewürze, Mehl und die Hälfte der Milch und den aufgefangene Rum der eingelegten Pflaumen in den Mixtopf füllen und auf Stufe 8 10 Sek. verquirlen. Restliche Milch zufügen und noch einmal 10 Sek. bei gleicher Einstellung glatt rühren. Form mit den Pflaumen auslegen, Milchmischung darüber gießen und im Ofen für ca. 45 bis 55 Min. backen, die Masse muss fest sein, aber nicht zu dunkel.

    Als Nachspeise warm verzehren oder kalt wie einen Kuchen servieren, dann geschlagene Sahne dazu reichen.

     
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bei dem Rezept handelt es sich um eine Art gebackenen Pudding in etwa von der Konsistenz eines Käsekuchens. Super einfach und super lecker!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt nach Urlaub....

    Verfasst von ichundich am 12. April 2014 - 11:13.

    Schmeckt nach Urlaub.... Liebe Grüße, ichundich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tantelulu, klassisch

    Verfasst von Sobriquea am 13. Februar 2013 - 13:30.

    Hallo Tantelulu, klassisch ist das Rezept nun mal mit Rumpflaumen, aber wenn du die nicht magst, probier doch einfach etwas anderes aus,  LG, Sobriquea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich jetzt aber...

    Verfasst von Tantelulu am 12. Februar 2013 - 22:17.

    Love Das freut mich jetzt aber... ein Bretonisches Rezept, dafür bleibt mein Herz gleich mal da .... nach ausprobieren kommen die Sterne tmrc_emoticons.;-) 

    Dennoch eine Frage.... kann ich auch was anderes wie Trockenpflaumen benutzen? Da steh ich nicht so drauf tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald von Tantelulu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können