3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

feiner Heidesand


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

feiner Heidesand

  • 120 g Zucker oder Rohrzucker
  • 1 Vanilleschote, in Stücke geschnitten
  • 200 g Butter oder Sanella
  • 1/2 TL geriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 120 g Speisestärke
  • 1 Eigelb, zum Einstreichen
  • Zucker, zum Rollen
5

Zubereitung

    feiner Heidesand
  1. Zucker und Vanilleschotenstücke 1 Min. / Stufe 10 zerkleinern (evtl. Handtuch auf den Deckel legen).

  2. Fett, geriebene Zitronenschale und Prise Salz hinzufügen. Alles vermischen: 2,5 Minuten / 37° / Stufe 3.

  3. Mehl und Speisestärke dazugeben, 20 Sek. / Stufe 4 verrühren. Teig sollte nicht zu krümelig sein, aber gut die Form halten.

  4. Teig zu Rollen formen (Durchmesser ca.4 cm), in Folie für ca. 45 Minuten ins Tiefkühlfach legen. Bei dickeren Rollen die Kühlzeit etwas verlängern.

  5. Die Teigrollen mit Eigelb bestreichen, im restlichen Zucker rollen, in 5 mm dicke Scheiben schneiden, auf Backpapier oder ein gefettetes Blech legen und bei 200° (Unter-/Oberhitze) in ca. 12 - 15 Minuten hellbraun backen.

    Guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Blacki, ein tolles

    Verfasst von Ursel63 am 6. November 2014 - 16:50.

    Hallo Blacki,

    ein tolles Rezept, begeisterte 5 Sterne von mir. Die Plätzchen sind schnell und einfach gemacht und werden herrlich mürbe. Die Sache mit dem Pulverisieren  der Vanilleschote hatte ich bisher noch nicht ausprobiert, aber das klappt einwandfrei

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Tochter liebt diese

    Verfasst von Susibo73 am 2. November 2014 - 13:14.

    Meine Tochter liebt diese Plätzchen. Von uns 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo apfelgrün! Danke! Der

    Verfasst von Blacki am 1. Dezember 2013 - 20:03.

    hallo apfelgrün!

    Danke! Der Teig ist aufgrund seiner Konsistenz leider etwas empfindlich. Vielleicht hilft es, etwas mehr Fett zu verwenden. Die Rollen habe ich grob vorgeformt, in Frischhaltefolie gewickelt und sie darin in Form gerollt. Das ging ganz gut.

    viele Grüße und viel Erfolg! Blacki

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  haben heute die

    Verfasst von Apfelgrün am 1. Dezember 2013 - 17:18.

    Hallo, 

    haben heute die leckeren Plätzchen gebacken.

    fand es aber echt schwierig die Rollen zu machen, weil der Teig nicht so super gehalten hat. tmrc_emoticons.(

    was hab ich wohl falsch gemacht? Länger durchkneten? 

    Schmecken aber trotzdem super  tmrc_emoticons.;)

    lg apfelgrün

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank! Die

    Verfasst von Blacki am 3. November 2013 - 15:23.

    Vielen Dank! Die interessantesten Rezepte entstehen oft aus Improvisationen. Wünsche weiter viel Spaß beim weihnachtlichen Backen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich Deinen

    Verfasst von kristina82 am 20. Oktober 2013 - 19:33.

    Heute habe ich Deinen Heidesand ausprobiert mit zwei kleinen Änderungen: Ich hatte keine Zitronenschale da - habe sie also weggelassen - und habe die Rollen nicht in Zucker gewälzt, weil mir das meistens zu süß ist.

    Die Plätzchen sind richtig lecker! Zwar sind sie nicht so, wie der Heidesand meines "Heimat-Bäckers" (ich bin gerade auf der Suche nach einem Rezept, um diesen nachzubacken), aber definitv 5-Sterne-verdächtig und nachahmenswert!

    LG, Kristina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker auch von mir 5

    Verfasst von Perle 49 am 2. Dezember 2012 - 20:11.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.)

    auch von mir 5 Sterne

    ich habe die Rollen in Hagelzucker gewälzt Cooking 7

    Schöne Adventszeit Perle

     

    Der Weg ist das Ziel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermi67! Vielen Dank

    Verfasst von Blacki am 27. November 2011 - 14:20.

    Hallo Thermi67!

    Vielen Dank für deinen Kommentar - heute backe ich dieses Rezept wieder - und in einen Teil des Teiges gebe ich versuchsweise ´mal etwas Kakaopulver, eine Prise Zimt, Orangenschale und Nelken (vielleicht auch Kardamom). Bin selber gespannt, wie der "Advents-Heidesand" schmecken wird!

    viele Grüße Blacki

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Blacki, von mir 5

    Verfasst von Thermi67 am 25. November 2011 - 00:12.

    Hallo Blacki,

    von mir 5 Sterne, total lecker!!!!!

    Eigentlich ist Backen nicht meine Lieblingsbeschäftigung, aber es musste heute sein und ich habe dein Rezept ausprobiert.

    Spannend fand ich, dass eine komplette Vanilleschote geschreddert wird, funktioniert einwandfrei, der Teig lässt sich gut verarbeiten und gebacken ein echter "Heidesand"-Genuss.

    Vielen Dank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank! Wünsche auch

    Verfasst von Blacki am 24. November 2011 - 18:58.

    Vielen Dank! Wünsche auch weiterhin "genüssliches" Backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ein Rezept das

    Verfasst von AnitaZ1972 am 21. November 2011 - 23:18.

    Hallo,

    ein Rezept das wirklich sehr zu empfehlen ist!! Die Plätzchen sind sehr mürbe und durch den Zuckerrand auch lecker knusprig!!! Die werde ich ab jetzt bestimmt "Alle Jahre wieder" backen!!

    Danke für's einstellen und von uns gibts auf jeden Fall 5 verdiente Sterne!!

    Gruß,AnitaZ1972

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können