3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Flachswickel


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 250 g Margarine oder Butter
  • 2 Stück Eier
  • 1/4 TL Salz
  • 500 g Mehl
  • 50 g Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • Etwas Vanillezucker
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid 3 Minuten / Knetstufe

    im Topf Teig mindestens 30 Minuten gehen lassen

    Aus dem Teig kleine Würste formen (ca. 10 cm) zuerst in Zucker und Hagelzucker rollen, Flachswickel wie Hufeisen formen und die Enden ungefähr 2-3 mal drehen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. 

    Nochmals etwa 10 Minuten gehen lassen.

    15-20 Minuten bei 175 Grad backen.

10
11

Tipp

Ich nehme nur Butter und Rolle sie nur in Hagelzucker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker Danke fuumlrs Rezept

    Verfasst von Gast am 23. April 2017 - 21:51.

    Super lecker Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waren super lecker und ganz einfach zu machen. Hab...

    Verfasst von MelleTe am 12. Oktober 2016 - 19:17.

    Waren super lecker und ganz einfach zu machen. Hab nur lob erhaltenSmile

    Danke für's einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade die Flachswickel

    Verfasst von Jagdbeule am 3. Februar 2016 - 17:19.

    Habe gerade die Flachswickel gebacken. Eine wunderbare Kindheitserinnerung  Love

    Ich habe für den Teig ebenfalls etwas mehr Milch und Zucker genommen.

    Sie schmecken wirklich wunderbar!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Meine Tochter

    Verfasst von BiniLiMi am 3. Mai 2015 - 23:45.

    Super lecker. Meine Tochter und ich haben daraus verschiedene Figuren gebacken. Schmetterlinge, Schweine, Blumen usw. und genauso schnell waren sie verspeist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe auch etwas Zucker an den

    Verfasst von larecette am 15. Februar 2015 - 12:40.

    Habe auch etwas Zucker an den Teig! Ich habe 20 Stück aus der Teigmenge gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept! Werde aber das

    Verfasst von MelleTe am 11. Oktober 2014 - 01:33.

    Klasse Rezept! Werde aber das nächste Mal auch noch ein bisschen Zucken dazugeben. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So gute Flachswickel hab ich

    Verfasst von Hubi71 am 5. Oktober 2014 - 12:39.

    So gute Flachswickel hab ich noch nieeee gegessen.

    Am besten schmecken sie frisch aus dem Ofen,lassen sich aber auch prima einfrieren .

    Von mir gibts die vollen Sterne ! Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, so, heute hab ich das

    Verfasst von Thermomisses am 29. Juli 2014 - 17:22.

    Hallo, tmrc_emoticons.)

    so, heute hab ich das Rezept probiert, 

    hab mehr Milch gebraucht, meine Eier waren vielleicht zu klein.

    Außerdem hab ich 50g Zucker dazugegeben.

    schmecken sehr, sehr lecker, gibts bei mir nachher zum Kaffee, wenn mein Göga kommt!

    Der volle  Buttergeschmack, ein guter Ersatz für Buttercroisants,

    und wirklich schnell gemacht!

    5 Sterne für dich!!!! Cooking 7

     

    Servus aus Bayern


    Thermomisses 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Rezept wird

    Verfasst von Thermomisses am 28. Juli 2014 - 19:07.

    Hallo,

    Rezept wird gespeichert und bald getestet,

    es kommt ja viel Butter in den Teig, dürfte dann bald so wie Broiche sein, oder?

     

    Servus aus Bayern


    Thermomisses 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rischi, die isst man

    Verfasst von ProudMary am 27. Juli 2014 - 21:52.

    Hallo Rischi, die isst man trocken. Man kann sie zum Kaffee oder Tee reichen oder zum Glas Wein oder Apfesaftschorle. Halten sich gut ( wenn sie nicht gleich weg sind)und schmecken jeden Tag besser tmrc_emoticons.) 

    gruß Ulrike

     

     

    Manchmal gewinnst Du, manchmal lernst Du.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm, das hört sich lecker an!

    Verfasst von Rischi am 27. Juli 2014 - 21:44.

    Hmm, das hört sich lecker an! tmrc_emoticons.-)

    Werde dein Rezept demnächst sicher mal ausprobieren!

    Isst man die trocken oder womit schmecken sie am besten wenn sie fertig sind?

    LG

    Rischi

    Schokolade löst keine Probleme...aber das tut ein Apfel ja auch nicht Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können