3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Flammende Herzen mit Nougat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

Flammende Herzen mit Nougat

  • 125 Gramm Puderzucker
  • 250 Gramm Butter, Sehr weich
  • 300 Gramm Mehl Type 405 oder 550
  • 2 Eigelb
  • 230 Gramm Nougat
  • Kuvertüre, Zartbitter
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bis einschließlich Eigelb in den Closed lid. Erst 20 Sekunden auf Stufe 4verrühren. Dann etwa 1-1,5 Minuten Dough mode zu einer homogenen Masse verkneten.
    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    Mit Hilfe einer Gebäckpresse Herzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. Jedes Blech etwa 8 Minuten backen.
    Inzwischen das Nougat im Wasserbad schmelzen. Die ausgekühlten Herzen großzügig bestreichen und zusammensetzen.
    Zum Schluss die Kuvertüre schmelzen. Entweder die Herzen zur Hälfte eintauchen oder mittels eines Gefrierbeutels verzieren.
10
11

Tipp

Auf jeden Fall sehr hochwertiges Nougat verwenden...ich kaufe es als Backnougat im Pralinenladen.
Die Butter muss wirklich sehr weich sein, sonst lässt sich der Teig nur schwer pressen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Frau Milde, ...

    Verfasst von Mixmeggi am 10. Dezember 2017 - 18:05.

    Hallo Frau Milde,
    es hat im Großen und Ganzen geklappt. Sind aber fast alle etwas verlaufen. Lange ned so schön, wie Deine. Obwohl ich sie vor dem Backen richtig schön kalt gestellt habe. Die Gebäckpresse ist echt eine Erleichterung. Keine Kraft nötigSmileAllerdings sind nicht alle gut weggegangen und nicht am Blech haften geblieben. Brauche noch Übung. Vlt. liegt es aber auch an der Herzform. Bleibe am Ball.
    Dankeschön für die tolle IdeeLol
    Liebe Grüße Mixmeggi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mixmeggi:...

    Verfasst von Frau Milde am 10. Dezember 2017 - 09:28.

    Mixmeggi:
    Das hat bestimmt geklappt. Letztlich ist die Form (fast) egal. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Frau Milde, ...

    Verfasst von Mixmeggi am 7. Dezember 2017 - 06:31.

    Hallo Frau Milde,
    ich habe auf deine Antwort gewartet und mir aber gestern die Gebäckpresse von Kaiser gekauft. Ich hoffe, dass es funktioniert.
    Danke
    Grüßle
    Mixmeggi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mixmeggi:...

    Verfasst von Frau Milde am 6. Dezember 2017 - 15:39.

    Mixmeggi:
    Hallo. Ich habe die Gebäckpresse von Leifheit. Der Aufsatz hat quasi drei Strahlen. Wenn man den Teig aufs Blech presst, entstehen die Herzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Frau Milde, ...

    Verfasst von Mixmeggi am 23. November 2017 - 06:45.

    Hallo Frau Milde,
    die sehen erstens toll aus und zweitens viel praktischer als mühsam mit dem Spritzbeutel spritzen. Vielen Dank schon mal für das tolle Rezept. Welche Gebäckpresse hat den Herzen?? Würde mich freuen, wenn Du mir schnell antwortest.
    Dankeschön und liebe Grüße von Mixmeggi Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können