3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fluffiger Marmorkuchen


Drucken:
4

Zutaten

15 Stück

Marmorkuchen nach Oma

  • 200 Gramm Margarine
  • 175 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Salz, fein
  • 3 Eier
  • 200 Gramm Weizenmehl, Type 405
  • 50 Gramm Roggenvollkornmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 Gramm Milch
  • 25 Gramm Kakaopulver
  • 75 Gramm Schokoladenraspel
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung Teigmasse
  1. 1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    2. Butter in den Mixtopf geben und 1min auf Stufe 3 mit dem Schmetterling schaumig rühren.
    3. Zucker, Vanillezucker und Salz hinzufügen und 1min auf Stufe 3 verrühren; Schmetterling entfernen.
    4. Eier einzeln durch die Deckelöffnung hinzufügen und je 30sek auf Stufe 5 einrühren.
    5. Mehl und Backpulver in den Mixtopf geben und 30sek auf Stufe 5 mit dem Spatel unterrühren.
    6. 25 Gramm Milch hinzugeben und 15sek auf Stufe 5 einrühren.
    7. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Kastenform geben.
    8. Unter den restlichen Teig die Milch, die Schokoladenraspel und den Kakao auf Stufe 4 45sek unterrühren.
    9. Den dunklen Teig auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel verrühren.
    10. Den Kuchen auf der untersten Schiene 50 bis 60min im Backofen backen lassen.

    Abschließend den Kuchen auskühlen lassen und auf eine Platte stürzen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach Bedarf kann der fertige Kuchen mit Puderzucker bestäubt werden oder mit Schokolade glasiert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare