3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frankfurter Kranz


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 250 g Zucker
  • 5 Eier
  • 5 EL Wasser
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Buttercreme

  • 1 Liter Milch
  • 3 Päckchen Vanillepudding
  • 250 g Butter

Füllung

  • 1/2 Glas Konfitüre, Beliebige Marmelade (Heidelbeere,Himbeer,Johannesbeer, Kirsch)

Deko

  • 50-100 g Haselnusskrokant
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Offen bei 200° vorheizen
    2. Schmetterling einsetzten
    3. Eier, Zucker und Wasser in denClosed lid geben und 5Min./Stufe 4 schaumig schlagen
    4. Mehl, Backpulver vermischen und zu der Eiermasse geben 5 Sek./ Stufe 4 unterrühren
    5. Den Teig in die gefettete Form geben und 180°C ca.25-30 Min. backen. (Probe machen)

    Füllung

    1. Milch, Vanillepudding in den sauberenClosed lid geben und 8Min/100°/ Stufe 2 kochen
    2. Vanillepudding umfüllen und mit der Butter auf Raumtemperatur auskühlen lassen (dauert ca. 4-5 Std.)
    3. Butter in den Closed lid geben und 30Sek./ Stufe 4 schlagen
    4. Durch die Deckelöffnung die Hälfte vom Pudding reingeben und auf Stufe 4 weiter rühren, danach auf Stufe 5,5 stellen und den restlichen Pudding dazufügen. (Creme soll mind. 2 Min. auf Stufe 5,5 geschlagen werden)

    Den ausgekühlten Boden zweimal durchschneiden, mit Buttercreme und Konfitüre bestreichen, zweite Lage wieder mit Creme und Konfitüre bestreichen und den Deckel darauf legen. Die restliche Buttercreme rund herum streichen und die Torte mit Krokant dekorieren.

    Viel Spaß beim Nachbacken
10
11

Tipp

Du benötigst eine runde Bebenbackform/ Gugelhupfform


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo ...

    Verfasst von Sandra1502 am 25. September 2017 - 11:15.

    Hallo

    Was für eine Größe hat die Backform??

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wwke:...

    Verfasst von Emilia_M_ am 18. Juli 2017 - 10:06.

    wwke:
    Hallo
    Ja bei Punkt 2 soll man sie nur aus dem Kühlschrank rausnehmen damit die dann schon weich ist. Und nacher bei Punkt 3 kommt erst die Butter rein und dann nach und nach der Pudding. Richtig

    Lg Emilia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Form glatt u. hat keine wellen wie die...

    Verfasst von wwke am 18. Juli 2017 - 07:42.

    Die Form glatt u. hat keine wellen wie die Gugelhupfform, ansonsten sind die gleich.
    Ich habe noch eine Frage zu Punkt 2, die Butter soll Zimmertemperatur haben und kommt doch dann erst später (Punkt 3) in den abgekühlten Pudding oder?

    Grüße


    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Günnie: gibt es aus Silikon und Blech, anderes...

    Verfasst von Emilia_M_ am 17. Juli 2017 - 23:03.

    Günnie: gibt es aus Silikon und Blech, anderes Wort Gugelhupf-FormSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist eine Bebenbackform?

    Verfasst von Günnie am 17. Juli 2017 - 22:42.

    Was ist eine Bebenbackform?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können