3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Franzbrötchen (super lecker)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 400 g Mehl
  • 20 g frische Hefe
  • 200 g Milch
  • 40 g Zucker
  • 70 g Butter
  • Messerspitze Salz

Für die Füllung

  • 100 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 EL Zimt
  • 1 Stück Ei
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben: Hefe, Zucker und Milch und 3 Min./37C /Stufe 2 verrühren.

    Mehl, Salz, und Butter zugeben und 5min mit Hilfe der Dough mode Knetstufe zu einem Teig verarbeiten.

    Teig in eine Schüssel geben und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

    Für die Füllung Butter, Zimt und Zucker in den Closed lid Mixtopf geben und 4min/50C / Stufe 1 verrühren.

    Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen. Die Butter /Zimt/Zucker -Mischung darauf verteilen verteilen.

    Den Teig von der Längsseite aufrollen und in 12 Scheiben (á 4 cm) schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Mithilfe eines Kochlöffelstiels längs die Scheibe nach unten drücken, sodass sich die inneren Schichten nach außen drücken. Nun nochmal 10 Minuten gehen lassen.

    Die Franzbrötchen mit einem verqurilten Ei bestreichen und  im vorgeheizten Backofen bei 225 ° Celsius für ca. 12 Minuten backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich gut. Die

    Verfasst von THT 36 am 3. April 2016 - 17:36.

    Geschmacklich gut. Die Füllung war bei mir zu flüssig und ist übergelaufen. Was das rollen/eindrücken anging musste ich mir erst bei youtube angucken wies richtig gemacht wird. Sonst wären es Schnecken geworden. 

    Beim nächsten Mal hab ich den Dreh dann raus. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, habe heute deine

    Verfasst von Herminia am 22. Februar 2016 - 23:55.

    hallo,

    habe heute deine Franzbrötchen gebacken. Super einfach zu machen und oberlecker. Leider ist mir die Füllung beim Schneiden ausgelaufen. Ich hab sie dann mit dem Pinsel wieder draufgepinselt.

    Es besteht Suchtgefahr, besonders  wenn sie warm aus dem Ofen kommen!

    5 Sterne von mir.Ich liebe Zimt!

    viele Grüße aus Hessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Verdiente 5

    Verfasst von Kallewirsch am 20. Februar 2016 - 17:54.

    Sehr lecker! Verdiente 5 Sterne. Danke für's Einstellen.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, allerdings hatte

    Verfasst von di-eos am 20. Februar 2016 - 17:51.

    sehr lecker, allerdings hatte ich ausversehen Schnecken gemacht. Beim zweiten Blech hatte ichs dann raus. Habe sie aber nur auf 200 Grad 10min gebacken und da waren sie schon zu dunkel. Beim nächsten Mal backe ich sie bei 175 Grad.

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das rezept hat für

    Verfasst von mixtopfdiva am 19. Februar 2016 - 09:30.

    Hallo, das rezept hat für mich nostalgiewert! Vor fast 20 jahren bin ich in meinen ausbildung im hohen norden zum ersten mal auf franzbrötchen gestroffen. Für mich als zimtjunkie super lecker. Inzwischen bin ich im westen deutschlands und da sehe ich sie ganz selten tmrc_emoticons.-(.

    Kommen sofort in meine sammlung und vorab 5 sterne, alleine wegen des nostalgiewertes tmrc_emoticons.-).

     

    Vg mixtopfdiva

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sind super lecker

    Verfasst von Löwin1965 am 19. Februar 2016 - 09:01.

    Die sind super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte heute zum Frühstück

    Verfasst von Kallewirsch am 19. Februar 2016 - 06:33.

    Ich hatte heute zum Frühstück gekaufte Franzbrötchen. Das werde ich doch sofort ändern. Das Herzerl bleibt vorab schon da und die Bewertung folgt nach dem Backen. Danke für`s Einstellen. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können