3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

French Toast/ Arme Ritter


Drucken:
4

Zutaten

French Toast/ Arme Ritter

  • 120 g Milch
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanilinzucker
  • 1/2 TL Zimt, Optional

Außerdem noch

  • 6 Toastbrotscheiben
  • etwas Butter
  • etwas Puderzucker, zum Bestäuben
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

  1. Milch, Eier, Vanilinzucker und evtl. Zimt in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 5 verrühren und in einen tiefen Teller umfüllen.

    Eine Pfanne mit etwas Butter erhitzen.

    Die Toastscheiben kurz durch die Eiermasse ziehen und in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten. Immer wieder mal etwas Butter in die Pfanne nachlegen, bevor die Toastscheiben gebraten werden.

    Mit Puderzucker bestäuben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Anstatt Puderzucker kann auch Ahornsirup genommen werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von Hillie31 am 24. Juli 2020 - 13:57.

    Hallo,
    so mache ich sie auch. Wir essen sie immer mit Marmelade.

    LG vom Niederrhein


    Hillie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können