3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Friesentorte - Himmelstorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig - pro Boden - muss 2mal gebacken werden

  • 75 g Butter, weich
  • 75 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 2 Stück Eigelb
  • 100 g Mehl
  • 1/2 Backpulver

Baiser

  • 4 Stück Eiklar/1 Prise Salz
  • 160 g Zucker
  • 100 g gehobelte Mandeln

Sahne - Füllung

  • 3 Pck. Sahne
  • 3 Pck. Sahnesteif
  • 3 Pck. Vanillezucker

Früchte

  • 500 g Beeren z.B. Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Baiser
  1. mit den 160 g Zucker  im Closed lid  Puderzucker herstellen. Zucker: 10 Sek. / Turbo pulverisieren - umfüllen.

    Den Closed lid kalt ausspülen und den Schmetterling einsetzen.

    4  Stück Eiklar/ 1 Prise Salz (Eigelb auf 2 Tassen aufteilen und zur Seite stellen) 

    in den fettfreien sauberen Closed lid geben 2 Minuten / Stufe 3

    Puderzucker Eßlöffelweise zu dem geschlagenen Eiklar in den Closed lid geben und

    ca. 2 1/2 Minute / Stufe 3 zu Baiser aufschlagen.

    Baiser umfüllen und in  den Kühlschrank stellen.

  2. Boden (Mixtopf muss nicht gespült werden)

    Zuerst weiche Butter und Zucker im Closed lid ca. 2 Min. Stufe 3 schaumig rühren,

    nun das ganze Ei dazugeben und nochmals 1 Min. Stufe 3 rühren.

    Jetzt die 2 Eigelb 1/2 Min. Stufe 3 im Closed lid schaumig rühren. 

    Mehl und das Backpulver in den Closed lid geben und ca. 15 sek. Stufe 3 unterrühren.

    Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte 28er Springform 

    geben, (auf dem Bild, habe ich eine Herzform verwendet) danach die Hälfte 

    der Baisermasse (ca. 7 EL) darüber streichen, mit 50 g Mandeln bestreuen 

    und bei 175 Grad ca. 30 Min. backen.

    Vorgang wiederholen, da 2 Böden gebraucht werden.

  3. Schlagsahne und Sahnesteif ohne Schmetterling in den kühlen  füllen

    und auf Stufe 10 schlagen. Sobald die Sahne fertig ist wird sie an den Rand

    des  geschlagen und das Messer greift ins Leere und kann somit die

    Sahne nicht  zu Butter schlagen. Man hört, wenn das Messer ins Leere greift.

    Das ganze dauert je nach Menge nur ein paar Sekunden.

    Da ich Sahne prinzipiell ohne Zucker schlage weiß ich nicht, wann der beste

    Zeitpunkt ist, ihn hinzuzufügen. Ich würde wahrscheinlich die Sahne erst

    mal 3-5 Sekunden anschlagen, bevor ich den Vanillezucker rein gebe.

    Ich schlage die Sahne mit einem Handrührgerät. 

    Habe die Angaben aus einem anderen Rezept übernommen.

  4. Die Hälfte der geschlagenen Sahne auf einen Boden streichen, Beeren darauf verteilen. Restliche Sahne darüber geben. 

    Den 2ten Boden in 12 Stücke schneiden und auf die Sahne setzen.

    Mit Puderzucker bestäuben und evtl. mit Sahnetupfern und Beeren verzieren.

    Gutes Gelingen und guten Appetit.

    Ich hoffe, dass ich alles richtig erklärt habe, da es mein erstes Rezept ist, 

    welches ich eingestellt habe.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo keks78, es freut mich

    Verfasst von RuthSchnut am 15. Juli 2014 - 00:29.

    Hallo keks78,

    es freut mich sehr, dass alles so gut geklappt hat. Vielen Dank für die Sterne.

    Liebe Grüße

    Ruth

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe gestern nach

    Verfasst von keks78 am 29. Juni 2014 - 18:17.

    Hallo,

    habe gestern nach deinem Rezept meine erste Torte mit dem TM gemacht. Sie ist super geworden. Ich war erst ein wenig skeptisch wegen dem Eischnee schlagen. Ist mir nicht richtig fest geworden, aber trotzdem super toll aufgegangen und auch heute nicht "klitschig" geworden. Der Tipp mit dem TM-Behälter in den Kühlschrank geben, vor dem Sahne schlagen, war auch gold wert. Bis jetzt ist mir die Sahne immer mißlungen.

    Habe allerdings nur 2 Becher Sahne und die Hälfte an Johannisbeeren genommen. Reichte für uns vollkommen. Wenn Besuch kommt, gebe ich beim nächsten Mal 3 Becher Sahne auf die Torte tmrc_emoticons.;-).

    Vielen Dank fürs Rezept.

    5 Sterne von mir!

     

    LG keks78

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • freut mich sehr, dass Euch

    Verfasst von RuthSchnut am 7. Mai 2014 - 11:28.

    freut mich sehr, dass Euch die Torte geschmeckt hat.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suuuuper lecker danke

    Verfasst von schnorzel83 am 9. April 2014 - 19:24.

    Big Smile suuuuper lecker

    danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es freut mich sehr, dass Euch

    Verfasst von RuthSchnut am 26. Januar 2014 - 20:02.

    Es freut mich sehr, dass Euch die Torte geschmeckt hat. Danke für die Sterne, ich dachte schon, dass ich es zu umständlich erklärt hätte.

    Liebe Grüße

    Ruth

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super-Torte mit

    Verfasst von Manu0106 am 26. Januar 2014 - 18:52.

    Super-Torte mit Geling-Garantie! Super Rezept, und alles bestens erklärt! Wird jetzt ins Repertoire aufgenommen... tmrc_emoticons.;)

    und dafür gibt's natürlich 5 Sterne... Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo GinaR., vielen Dank für

    Verfasst von RuthSchnut am 11. Februar 2013 - 20:19.

    Hallo GinaR.,

    vielen Dank für den netten Kommentar. Es hat mich sehr gefreut, dass Euch die Torte geschmeckt hat. Danke, für die Sterne. Die Optik wird jedes Mal besser  tmrc_emoticons.;). Mir persönlich schmeckt sie am besten mit verschiedenen roten Früchten. Weiterhin viel Erfolg.  tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße

    Ruth

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich hab die Torte heute mal

    Verfasst von GinaR. am 11. Februar 2013 - 19:45.

    tmrc_emoticons.) ich hab die Torte heute mal ausprobiert. An der Optik muss ich noch arbeiten, aber geschmacklich 1a. Da ich keine Johannisbeeren bekommen habe, gab es die Torte mit HImbeeren. Auf jeden Fall lecker. Die Torte kam bei meinem Mann und unserem Besuch sehr gut an.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gartenbine, würde mich

    Verfasst von RuthSchnut am 31. Mai 2012 - 19:43.

    Hallo Gartenbine,

    würde mich sehr freuen, wenn die Torte gelingt, denn sie ist wirklich sehr lecker. Sollte ich etwas falsch erklärt haben, wäre ich für eine Rückmeldung dankbar, denn jede Kritik ist auch konstruktiv. tmrc_emoticons.;)

    Gutes Gelingen!

    Liebe Grüße

    Ruth

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, seit unserem letzten

    Verfasst von Gast am 30. Mai 2012 - 23:44.

    Hallo,

    seit unserem letzten Urlaub an der Nordsee will ich diese Torte backen, denn sie ist "der Hammer" - jetzt werde ich sie garantiert ausprobieren.

    Danke für´s Rezept tmrc_emoticons.)

    LG, gartenbine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können