3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchtiger Butterkekskuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Teig

  • 250 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 gehäufter Teelöffel Backpulver

Himbeerfüllung

  • 1 Packung Rote Grütze Pulver
  • 2 Packung Vanilliepudding
  • 1/2 Liter Wasser
  • 4 EL Zucker
  • 600 g Gefrorene Himbeeren

Sahneschicht

  • 500 g Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif

Keksschicht

  • 1 Packung Butterkeks
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Margarine, Zucker, Eier, Mehl, Backpulver in den Mixtopf geben und 3 Minuten Stufe 4 zu einem lockeren Rührteig vermischen.

    Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und 20-25 Minuten bei 170 Grad auf mittlerer Schiene backen.

    Teig auskühlen lassen, Mixtopf säubern.

  2. Himbeerfüllung
  3. Rote Grützepulver & Vanillepuddigpulver & Zucker mit etwas Wasser in einer Schale mit Hilfe eines Schneebesens anrühren.

    Wasser im Kochtopf aufkochen lassen. Vom Herd nehmen. Dann Grütze- Vanillepuddinggemisch einrühren. Himbeeren schnell in die fest werde Masse unterheben.

    Himbeermasse auf dem Teig verteilen. Auskühlen lassen.

  4. Sahneschicht
  5. Rühreinsatz einsetzen. Sahne und Sahnesteif in den Mixtopf geben und steif schlagen.

    Dann auf der Himbeerschicht verteilen. 

  6. Keksschicht
  7. Kekse gleichmäßig auf Sahne verteilen.

    Am besten am Vortag zubereiten. Kühl lagern.

10
11

Tipp

Kann auch mit anderen Fruchtsorten (z.B. Beerenmischung) gemacht werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Toller, lekerer Kuchen, habe ihn als...

    Verfasst von garesa am 14. Juli 2017 - 17:13.

    Toller, lekerer Kuchen, habe ihn als Kinder-Geburtstagstorte gemacht. Die Kekse noch mit Buchstaben (Name) und Deko verziert. Erst staunten alle und waren vom Aussehen begeistert und dann war er ratzfatz leer... und alle wollten das Rezept haben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist super lecker, richtig luftiger...

    Verfasst von SinjaHerbrik am 5. März 2017 - 23:45.

    Der Kuchen ist super lecker, richtig luftiger Boden und nicht zu süß...

    Schnell gemacht und alle waren begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe nur 400g Sahne genommen und ein ganzes...

    Verfasst von Neuheide am 9. Februar 2017 - 22:41.

    Ich habe nur 400g Sahne genommen und ein ganzes Packet (750g) Himbeeren. Da wir keinen hohen Kuchen wollten, hat die Menge für ein ganzes Blech gereicht. Schmeckt sehr gut und ist schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...hallo zusammen, ...

    Verfasst von Pizzi1966 am 9. Oktober 2016 - 06:02.

    Cooking 7...hallo zusammen,

    Also mir haben die Mengen gereicht....da ich aber noch einen minrest in einer angefangenen Tüte hatte, Habe ich eine ganze mit 750 g und den Rest genommen....alles gut...der Guss hat gereicht. ( für also etwa 800g Obst)

    Auch bei der Sahne habe ich, da ich nur 200 g Becher habe, 3 genommen und halt 600g auf dem Blech verteilt.

    Also kein Problem.....da ich einen gebackenen Boden hatte...(habe mich kurzfristig umentschieden...) kann ich zur Menge des Teiges nichts sagen. Allerdings weiß man doch wie groß das eigene Blech und welche Menge man

    (Stückzahl an Eier und so....) man braucht um einen ausreichend hohen Boden zu haben.

    Oder man benutzt einen Backrahmen, dann reichen die Mengen auf jeden fall.

    Also...ganz ruhig bleiben......lecker war es sowieso......

    SmileEinen friedlichen, sonnigen Tag allerseits.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker!  Für ein großes

    Verfasst von Familie Blödbommel am 19. September 2015 - 13:31.

    Total lecker! 

    Für ein großes Backblech (44cm x 34cm) habe ich jedoch die Menge auf 1,5 erhöht, sonst wäre es ein bisschen wenig gewesen.

    Ich kann den Kuchen nur empfehlen und anstelle von Sahne und Keks kann man auf die Johannisbeermasse auch Baiser geben - schmeckt ebenfalls hervorragend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker  meine Kinder

    Verfasst von bluedragon1612 am 20. Juni 2015 - 10:02.

    Sehr lecker  tmrc_emoticons.) meine Kinder lieben diesen Kuchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Komisch- bei mir reicht das

    Verfasst von Guzele_Eva am 13. Mai 2015 - 22:20.

    Komisch- bei mir reicht das immer und zwar mit ordentlich Belag, wie man auf dem Foto sehen kann. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also Geschmacklich fand ich

    Verfasst von julilina am 8. Mai 2015 - 15:22.

    Also Geschmacklich fand ich ihn sehr gut jedoch von Mengen angaben hat es bei mir nicht für ein blech gereicht.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können