3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Fructosefreie Variation von Nusskuchen mit Mandeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Haselnüsse
  • 100 g Walnüsse
  • 50 g Mandeln
  • 200 g Butter
  • 280 g Traubenzucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 100 g Milch
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Nüsse und Mandeln in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen

    2. Butter, Traubenzucker und Eier in den Mixtopf geben und 1 1/2 Min./37°/Stufe 5 schaumig rühren.

    3. Gemahlene Nüsse/Mandeln, Mehl, Backpulver und Milch zugeben und alles 30 Sek/Stufe 5 rühren.

    4. Teig in eine Kastenform füllen (gefettet  und mit Semmelbrösel ausgesträut)

    5. Bei 175° 70-80 Minuten backen

    6. Nach 30 Minuten Backzeit Teigoberfläche der Länge nach einritzen.

    7. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben.

     

  2. Da Traubenzucker weniger süß ist als normaler Haushaltszucker, den Teig am besten vor dem backen probieren und ggf. nachsüßen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,  ich habe statt

    Verfasst von bechtifrau am 3. Mai 2016 - 18:49.

    Hallo,  ich habe statt Traubenzucker Kokosbluetenzucker genommen. Ist noch besser für die fructoseintoleranz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können