3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gedeckter Apfelkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 500 g Dinkelmehl 630
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 60 g Milch
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 150 g Butter

Füllung

  • 1500 g Äpfel
  • 40 g Rosinen
  • Mandelstifte, ca. 1 Handvoll, je nach Geschmack
  • 10 g Zitronensaft
  • 20 g Zucker
  • 20 g Wasser
  • Zimt

Gus

  • 15 g Rum oder Apfelsaft, je nach Geschmack
  • 50 g Puderzucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und 30 Sek. Dough mode kneten.

    Teig aus dem Closed lid nehmen und mit der Hand noch etwas kneten.

    Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und kurz in den Kühlschrank legen.

  2. Füllung
  3. Die Äpfel schälen und in viertel schneiden, die hälfte der Äpfel in den Closed lid geben, Zitronensaft, Wasser und Zucker dazu geben. 3 Sek. Stufe 4 zerkleinern und nach unten schieben.

    Das Garkörbchen einsetzen. Die restlichen Äpfel in Stücke schneiden und zusammen mit den Mandelstiften und den Rosinen in das Garkörbchen geben.

    10 Minuten 100°C Stufe 1 kochen.

  4. Teig
  5. In der Zwischenzeit den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf einem Stück Frischhaltefolie den Deckel für den Kuchen in der Größe der Form ausrollen. Danach mit Frischhaltefolie bedecken und wieder in den Kühlschrank legen.

    Den restlichen Teig in der gefetteten Form (Boden und Rand) verteilen. Bitte den Rand weit nach oben ziehen damit alles bedeckt ist, lieber später wieder nach unten drücken wenn es zu weit war.

  6. Füllung
  7. Die Apfel-Rosinen-Mandelmischung in eine Schüssel geben.

    Das Mus im Closed lid 15 Sek. Stufe 5 pürieren und mit der Apfelmischung vermengen.

    Die Mischung mit Zimt abschmecken.

  8. Kuchen
  9. Die Mischung in die Form auf den Teig geben.

    Den Deckel vorsichtig auf darauf legen.

    An den Seiten mit dem überstehenden Teig vom Rand verbinden.

    Den Kuchen in den Backofen schieben und bei 200°C Ober- Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

     

  10. Gus
  11. Nach dem abkühlen den Kuchen aus der Form nehmen.

    Den Puderzucker in eine Tasse füllen und die Flüssigkeit dazugeben, mit einer kleinen Gabel den Gus anrühren und auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir mögen den Kuchen mit viel Teig und ganz hoch, wenn man nur 2/3 des Teiges macht ist es eigentlich auch ausreichend. Wer es nicht so hoch mag der macht nur die Hälfte vom Teig und nur 1000 g Äpfel, dann wird der Teig aber sehr dünn.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare