3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Genial schokoladige Brownies - ohne Ei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 40 g Mehl
  • 1/4 l Wasser
  • 125 g Butter
  • 70 g Kakao
  • 300 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 180 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 150 g Zartbitterschokolade, zerkleinert
  • 50 g Milch
  • 70 g Walnuesse, gehackt (optional)
5

Zubereitung

    Schoki zerkleinern
    Mehl-Wasser-Mischung
  1. 40g Mehl und 1/4l Wasser in den Closed lid geben, bei 100g 2 Minuten auf Stufe 1. Das gibt einen dicken Brei, der nachher die Brownies so richtig schoen feucht und klebrig werden laesst. Im Topf etwas abkuehlen lassen.

  2. Butter-Kakao-Mischung
  3. Butter schmelzen (mach ich immer in der Mikrowelle), dann mit dem Kakao glatt ruehren.

  4. Teig
  5. Zucker und Vanillezucker zu der Mehl-Wasser-Mischung in den Closed lid geben. 10 s / Stufe 2.

    Butter-Kakao-Mischung in den Closed lid geben. 10 s / Stufe 2.

    Restliches Mehl, Backpulver, Salz in den Closed lid geben. 10 s / Stufe 2.

    Zartbitterschoki und Milch in den Closed lid geben. 5 s / Stufe 2.

    Walnuesse, falls gewuenscht, kurz unterruehren.

    In eine gefettete Form geben (9x13 inch) und im vorgeheizten Backofen (175g / 155 mit Umluft) 20-25 Minuten backen (Streichholzprobe).

    Voila. Das sind echt die besten Brownies, die ich kenne. Und wenn man die Butter durch Oel oder Margarine ersetzt, sind sie sogar vegan!

10
11

Tipp

Das Rezept ist super mit Kindern zu machen, eins kann schon den Kakao mit der Butter verruehren, wenn das andere schon die Wasser-Mehl-Mischung ansetzt usw. Und beim Auskratzen sind sie auch SEHR gern behilflich tmrc_emoticons.-).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein geniales Rezept! ...

    Verfasst von Die Refrather Stadtmusikanten am 5. März 2017 - 21:32.

    Ein geniales Rezept!
    Hab es heute nachgebacken und wir sind alle begeistert. Außerdem geht es wirklich flott tmrc_emoticons.).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut lecker und schon

    Verfasst von MuBelchen am 20. November 2015 - 12:00.

    Absolut lecker und schon gefühlte 1000 mal gemacht! 

    Von mir 5 Sterne, da ich die Brownies auch vegan herstellen kann.. Einfach Butter mit Öl oder Margarine und die Milch mit pflanzlicher Milch ( ich empfehle Cashewmilch!!!) oder Wasser ersetzten.. Der Zucker wird bei mir auch auf gesamt 100g reduziert.. Ich persönlich finde, dass in der Schoki schon genug Zucker drin ist...

    Einfach tolles Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können