3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gezogener Apfelstrudel aus Tirol wie bei Oma


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

14 Portion/en

Strudelteig

  • 400 g Mehl glatt
  • 1 Stück Ei
  • 45 g Öl (neutral)
  • 125 g Wasser (lauwarm)
  • 15 g Essig
  • 1/2 Teelöffel Salz

Fülle (Brösel)

  • 45 g Butter
  • 200g g Semmelbrösel
  • 150 g Haselnüsse gerieben
  • 2 EL Zucker

Fülle (Apfelmasse)

  • 1000 g Äpfel (entkernt, ungeschält, geviertelt)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 - 2 EL Rum
  • 1 - 2 EL Zucker
  • 3 TL Zimt

zum bestreichen

  • 20 g Butter geschmolzen
  • 2 TL Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Strudelteig
  1. Strudelteig: Alle Zutaten für den Strudelteig in den Closed lid geben und 2   Min./Dough mode zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel Formen, mit Öl bestreichen und mit einer Schüssel bedecket ca. 30. min bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

    Fülle (Brösel):Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel und die Haselnüsse mit dem Zucker goldbraun anrösten. (stendig rühren)

     

    Fülle (Apfelmasse):Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern (kann ruhig noch etwas gröber sein)

    Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen

    Strudelteig (2 Geschirrtücher unter den Teig legen) mit Nudelholz ausrollen und mit den Handrücken solange "ziehen" bis der Teig so dünn ist, dass man durch den Teig eine Zeitung lesen könnte.

     

    Ausgezogenen Teig mit einem Teil der zerlassenen Butter zum Bestreichen einstreichen und Semmelbrösel ca. bis zur hälfte verteilen. Die Apfelmasse auf den Semmelbrösel verteilen, links und rechts die Ränder einschlagen und mit hilfe der Geschirrtücker zu einem Strudel rollen.

    Auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben und mit der restlichen zerlassenen Butter bestreichen.

    In das Vorgeheizte Backrohr schieben und ca. 45 - 55 min backen.

    Den Zucker mit dem Wasser verrühren und nach der Backzeit, den noch heissen Strudel damit bestreichen.

10
11

Tipp

Das Strudelausziehn erfordet etwas übung, aber es rentiert sich. Kein vergleich zu den gekauften blättern.

 

Bei uns wurde immer eine Gemüsesuppe als Vorspeise gegessen und der Apfelstrudel als Mehlspeise mit Vanillesoße serviert. Der Rest wurde dan einfach Kalt zum Kaffe gegessen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry aber dieser

    Verfasst von pauliartep am 25. November 2015 - 20:10.

    Sorry aber dieser Apfelstrudel ist leider nicht lecker tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider konnte ich keine

    Verfasst von Maratirol82 am 1. November 2015 - 00:25.

    Leider konnte ich keine Bilder hinzufügen (ging einfach nicht)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können