3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Giotto Sterne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

Teig

  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter, kalt in Stücken
  • 75 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Mehl zum Ausrollen
  • 150 g Kuvertüre, (Halbbitter)
  • 1 Packung Giotto Kugeln 4er Pack
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    So geht's
  1. Mehl, Butter,  Zucker, Zimt und Salz zu einem Teig verkneten. 

    30 Sekunden Stufe 5 im Closed lid.

    In Alufolie wickeln und ca. 1 Stunde kaltstellen.

    Teig auf etwas Mehl dünn ausrollen. Sterne (ca. 6 cm Durchmesser ) ausstechen. 

    Im  heißen Backofen  Ober - und Unterhitze 200 Grad oder Umluft 175 Grad ca. 10-12 Minuten backen. Auskühlen lassen. 

    Kuvertüre schmelzen. Je 1/2 Giotto Kugeln mit Kuvertüre auf die Sterne kleben. Mit Kuvertürestreifen verzieren.

    Diese Plätzchen sind bei uns der Renner. Schnell, unkompliziert und die Kinder können helfen.

    Viel Spaß beim Backen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab ich letztes Jahr mit

    Verfasst von Princesse Noire am 10. März 2016 - 12:40.

    Hab ich letztes Jahr mit meiner Freundin zusammen gebacken, um den Thermomix zu testen. Wird dieses Jahr auf jeden Fall wieder gebacken jetzt mit eigenem TM5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Plätzchen schmecken

    Verfasst von Saliana am 27. November 2015 - 11:47.

    Die Plätzchen schmecken lecker. Anstatt einer halben Kugel habe ich eine ganze Kugel auf die Sterne. Somit braucht man dann 8 Stangen Giotto. Die werde ich jetzt wohl öfter machen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ohne Ei konnte ich den Teig

    Verfasst von Saliana am 26. November 2015 - 18:26.

    ohne Ei konnte ich den Teig nicht ausrollen. War total bröselig. Habe dann noch ein Ei dazu und dann ging es wie geschmiert tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein, ohne Ei. Hört sich zwar

    Verfasst von Flinthörn am 26. November 2015 - 15:47.

    Nein, ohne Ei. Hört sich zwar komisch an, aber es gelingt tmrc_emoticons.;-). Viel Erfolg. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Plätzchen hören sich

    Verfasst von Saliana am 26. November 2015 - 10:19.

    Die Plätzchen hören sich lecker an, will sie heute backen. Aber kommt da kein Ei in den Teig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können