3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glühwein-Kirschkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 3 Eier
  • 170 g Zucker
  • 130 g Öl
  • 130 g Glühwein
  • 65 g Schokolade gerieben
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 EL Kakao
  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Belag

  • 1 Glas Sauerkirschen, 370 g Abtropfgewicht
  • 2 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker selbstgemacht
  • 300 g Glühwein
  • 3 Päckchen Tortenguss rot
  • 2 Sahne, insgesamt 400 ml
  • 2 Teelöffel Vanillezucker selbstgemacht
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Schokolade in den Mixtopf Closed lid 8-10 sec auf Stufe 8 reiben und umfüllen. Eier, Zucker und Vanille-Zucker in Mixtopf geben Closed lid und 1 min auf Stufe 4 dick-cremig schlagen. Öl und Glühwein zugeben Closed lid und 10 sec auf Stufe 4 unterrühren. Schokolade, Zimt und Kakao mit Mehl und Backpulver Closed lid 15-20 sec auf Stufe 4 unterrühren. Den Teig in eine Form geben und ca. 25 min im Ofen bei 160 Grad Heißluft backen.

  2. Die Kirschen abtropfen lassen und Saft auffangen. Aus Zucker, Kirschsaft, Glühwein und Tortenguss einen Guss (Closed lid 90 Grad /Stufe 4 erhitzen). Dann Kirschen zugeben Closed lid 90 Grad / Stufe 1 / Linkslauf Counter-clockwise operation 30 sec unterrühren. Alles auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und fest werden lassen.

  3. Sahne mit Vanille-Zucker und Sahnesteif mit Rühraufsatz Closed lid Stufe 3 und SICHTKONTAKT steifschlagen. Auf die Kirschen streichen und mit Schokoraspel bestreuen.

    Tip: mit Hilfe eines Sparschäler Schokoladenborken selbst herstellen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Ich habe den Boden auch...

    Verfasst von Rossifine am 4. Dezember 2016 - 22:16.

    Sehr lecker! Ich habe den Boden auch durchgeschnitten mit der Kirschmasse gefüllt und oben Sahne. Perfekt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe heute den Kuchen

    Verfasst von Tursel am 29. Januar 2016 - 17:14.

    Hallo

    habe heute den Kuchen gebacken. Ich habe es mit Vanillepuddingpulver gemacht . Kuchen durchgeschnitten und Füllung rein. Toller tip .Super lecker. Gibt es öfters

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbares Rezept! An

    Verfasst von ssv-lady am 28. Dezember 2015 - 11:25.

    Wunderbares Rezept! An Weihnachten waren alle begeistert. Hab den Boden dann nochmal nur als Rührkuchen gemacht, ist prima geworden!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute probiert, geschmacklich

    Verfasst von Jeanny738 am 27. Dezember 2014 - 17:30.

    Heute probiert, geschmacklich ganz klasse, ich mache nur nächstes Mal weniger Boden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ihn mit Preiselbeeren

    Verfasst von DrexelRamona am 10. Dezember 2014 - 18:40.

    Hab ihn mit Preiselbeeren gemacht. Total lecker. Danke

    LG Ramona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! heute gebacken und

    Verfasst von superkoch am 25. November 2014 - 20:43.

    Lecker!

    heute gebacken und muss sagen: perfekt. Ist schnell zu machen und macht was her.

    habe auch zwei Pckg. vanillepuddingpulver verwendet. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken und sehr

    Verfasst von Pamela am 3. November 2014 - 21:30.

    Heute gebacken und sehr lecker. Den wird es nun öfters geben. Die Kirschmasse habe ich auch mit 2 Päckchen Vanillepudding angedickt.Den Boden hab ich einmal durchgeschnitten ,Kirschmasse rein, Deckel drauf und mit der Sahne verziert. Schokospähne drauf und etwas Eierlikör. Fertig. Ging ruckzuck und alle waren begeistert. 5 Sterne und ein Herzchen. Danke fürs einstellen. LG Pam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker! Mal was

    Verfasst von Zahnfee1989 am 2. November 2014 - 22:23.

    Super Lecker! Mal was anderes.

    Wird es sicherlich wieder geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :cooking_7 s u p e r  l e c k

    Verfasst von Jungsmama am 27. Dezember 2013 - 23:17.

    :cooking_7

    s u p e r  l e c k e r

    Love Love Love Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe gestern den

    Verfasst von rehlein 2004 am 22. Dezember 2013 - 22:36.

    Hallo,

    habe gestern den Kuchen gemacht.

    Haben ihn heute mit unserem Besuch verspeist , super lecker

    schnell gemacht , gibt es bald nochmal zum Kaffee

    5Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen am Wochenende

    Verfasst von Püppa am 9. Dezember 2013 - 11:35.

    Habe den Kuchen am Wochenende gebacken und er ist sehr gut angekommen. Der Boden ist schön feucht und schmackhaft. Für die Fülllung hatte ich leider keinen Tortenguss zur Hand und habe dafür zwei Päckchen Vanillepudding verwendet. Das hat sehr gut funktioniert. Nun ist der Kuchen in meiner Rezeptsammlung und wird im Winter sicherlich noch öfter gebacken.

    Vielen Dank für das schöne Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sahalu, habe den Kuchen

    Verfasst von Mugglmama am 8. Dezember 2013 - 22:12.

    Hallo Sahalu,

    habe den Kuchen das erstemal getestet und bin begeistert.Schnell gemacht,Zutaten die man zuhause hat und unseren Gästen hat es so geschmeckt das keiner mehr da ist.

    Bei den Teigzutaten hast du den Vanillezucker vergessen,habe einen Teelöffel genommen.

    Rezept ist bei Muggl gespeichert tmrc_emoticons.;)

     

                    

    Träume nicht dein Leben ,

    sondern lebe deinen Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab's Rezept ergänzt: 200 g

    Verfasst von Sahalu1903 am 3. Dezember 2013 - 00:27.

    Hab's Rezept ergänzt: 200 g Mehl  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  würde ich sehr gerne

    Verfasst von Hausfrau 2012 am 2. Dezember 2013 - 14:22.

    Hallo, 

    würde ich sehr gerne nachbacken. kannst du uns noch die Mehlangabe nachreichen?

    Danke

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo klingt gut, nur hast Du

    Verfasst von lilatina am 2. Dezember 2013 - 13:30.

    Hallo klingt gut, nur hast Du das Mehl bei der Angabe vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können